Dauer
8 Tage
Reiseziel
Tansania
Reisethema
Kultur
Reisecode
TZCU0108
Komfort
●●●○○
Kondition
●○○○○

Zanzibar Gourmet bietet die einmalige Kombination aus hochwertigem kulinarischem Genuss und spannenden Entdeckungstouren auf der Gewürzinsel Sansibar. Erleben Sie exklusive Events, auf denen Sie, neben lokalen und internationalen Starköchen, auch Gastkoch Fabio Häbel aus Hamburg in entspannter Atmosphäre verwöhnen wird. Abgerundet wird das Erlebnis durch Sundowner-Segeltörn, einer Gewürztour, geführten Entdeckungsspaziergang durch Stonetown und einem Ausflug auf eine einsame Insel.

Mehr über das Land „Tansania“ erfahren

Die Idee - Warum gibt es Zanzibar gourmet?

Die Idee - Warum gibt es Zanzibar gourmet?

“Zanzibar Gourmet entstand als Schnapsidee bei einem Treffen von Freunden, die – wie ich – auf der Insel leben und vor allem eine Leidenschaft teilen: Essen!

Gestartet als ungezwungene Zusammenkunft von Freunden und Bekannten, ging es bald um einen kreativen Umgang mit dem, was die Insel an Zutaten und kulinarischem Erbe ausmacht.

Wir tauschten:

  • Wareneinsatzquoten gegen bedingungslosen Fokus auf Geschmack &
  • Erwartungsgemäßes gegen Spaß und Geschmacksabenteuer
  • Entwickelt hat sich im Laufe der Zeit daraus eine Reihe von Dinner-Events, bei denen Köche von der Insel, aber auch Gastköche von außerhalb, gesellige Essen in kleiner Runde ausrichten.

Unser Fokus liegt dabei auf:

  • einer informellen Atmosphäre – zwischen Barfuß-Gefühl und Luxus;
  • besten Zutaten – meisterhaft und kreativ zubereitet;
  • atemberaubenden Locations – gut, dass es Digitalfotografie gibt

Nun möchten wir dieses Erlebnis Freunden und Gourmets aus aller Welt zugänglich machen und ihnen die Möglichkeit geben, selbst zu entdecken, welche vielfältigen kulinarischen Geheimnisse sich auf der Gewürzinsel Zanzibar verbergen.”
Mark Dieler, Mai 2017

Der Gastkoch: Fabio Häbel - Restaurant Hæbel, vorher Tarterie St. Pauli

Fabio Härtel

In den Norden, um einmal reinzuschauen

1986 hat das alles angefangen. Mit einer tollen Kindheit in Freiburg, einer Ausbildung zum Koch und einer Ausbildung zum Hotelfachmann.

2007 ging es dann in den Norden, eigentlich nur, um mal reinzuschauen, aber dann kam alles anders und ich blieb, bis 2009 als Projektleiter, dann musste was eigenes her.

Ab 2009 bin ich im Bereich Tournee Catering und als freier Koch unterwegs gewesen, bis ich dann 2011 das Bistro & Restaurant “Tarterie St.Pauli“ eröffnet habe.

In den letzten Jahren habe ich das Konzept der Tarterie kontinuierlich weiterentwickelt und verändert, so wurde aus dem Frühstückscafé ein Bistro und daraus ein Restaurant mit wechselnder Monatskarte, einem starken regionalen und saisonalen Fokus.

Aber egal, ob damals mit Quiche & Salat oder heute zum mehrgängigen Menü mit Weinbegleitung -die offene Küche und die persönliche Atmosphäre sind wie am ersten Tag. Mein Restaurant ist Lebensmittelpunkt und Testlabor in einem -hier versuche ich neue Dinge und bekomme direkte Rückmeldung meiner Gäste.

Und jetzt war es Zeit mal wieder etwas zu ändern, aus der Tarterie wird das Hæbel und wir bauen ein bisschen um, aber der Rest bleibt!

Zusätzlich gab und gibt es weitere Projekte wie Kochreisen durch Teile Europas, Kochbücher und die eigene Kochsendung bei SAT1.

Der Ort - Zanzibar – Die Gewürzinsel

Der Ort - Zanzibar – Die Gewürzinsel

Es gibt Orte auf der Welt, deren Name allein uns schon träumen lässt: von Urlaub, paradiesischen Stränden & exotischen Gewürzen. Zu diesen Orten gehört zweifelsohne Zanzibar, eine Inselgruppe 38 km vor der Ostküste Afrikas und 6 Grad südlich vom Äquator im Indischen Ozean – ein Traumreiseziel!

Die Inselgruppe besteht aus der Hauptinsel – von den Einheimischen Unguja genannt – und der weiter nördlich gelegenen Insel Pemba.

Beide Inseln gehören zu Tansania und vor allem Unguja hat jahrhundertelang Händler, Abenteurer, Plünderer und Entdecker an seine Küste gelockt. Assyrer, Sumerer, Ägypter, Phönizier, Inder, Chinesen, Perser, Portugiesen, Araber, Niederländer und Engländer – alle waren sie schon mehr oder weniger lange vor Ort. Einige von ihnen, im Speziellen die Perser und Araber, sind geblieben, um zu siedeln und regieren. Durch deren Einfluss ist Zanzibar, das Frieden und relativen Wohlstand genießt, hauptsächlich islamisch geprägt. Die Siedler brachten jedoch nicht nur ihre Kultur und Bräuche mit, sondern auch Gewürze und Rezepte – und das ist es, was die Küche der Insel so einzigartig macht!

Sansibars Klima ist maritim, im Dezember und Januar wird es am wärmsten, die jährlichen Durchschnittstemperaturen liegen bei 26,5 °C. Regen fällt zwischen März und Juni, eine kürzere Regenzeit ist im September und Oktober. Die Nationalsprache ist Kisuaheli, jedoch ist auch Englisch weit verbreitet.

Die Reise - Ein unvergessliches Erlebnis

  • 7 Tage auf der exotischen Trauminsel im Indischen Ozean
  • 8 speziell kuratierte gastronomische Events
  • 3 kulturelle Exkursionen, die Ihnen Land, Leute & Kultur näherbringen
  • 2 unvergessliche Segeltörns – auch für “Landratten” geeignet
  • In Summe der perfekte Mix aus Strandurlaub, einzigartigen Erlebnissen und “Chef’s Table” zum hautnah miterleben!

Kultur & Erlebnis

  • Jambiani Eco Village Tour – mit speziell ausgebildetem lokalen Guide
    • Wie funktioniert das Leben im Dorf?
    • Wie lange klopft man einen Oktopus bis er zart wird?
    • Welche Pflanzen und Kräuter sind heilsam?
  • Dhow Cruise – Segeln in den Sonnenuntergang auf einer traditionellen Dhow
  • Spice Tour – Wo wächst denn nun der Pfeffer und wie sieht Zimt ungetrocknet aus? Begleitet von dem lokalen Heiler und Historiker Saïd.
  • Stonetown Tour – Entdeckungsspaziergang durch das UNESCO Weltkulturerbe. Ebenfalls begleitet von Saïd – und den spannendsten Geschichten!
  • Safari Blue – Segelausflug auf eine einsame Insel mit Zwischenstop auf einer Sandbank, Obstverkostung und Schnorcheln im glasklaren Wasser.

Kulinarik

  • Welcome Dinner in der Red Monkey Lodge
  • Umfangreicher Brunch – gehostet von Zanzibar Gourmet Gründer Mark Dieler
  • Abendessen bei Okala, dem besten Koch für traditionelles Essen auf der Insel
  • Exotisches Picknick auf einer Gewürzfarm
  • Exklusives Seafood BBQ – alles womit der Indische Ozean aufzuwarten hat, zusammengestellt von Fabio Haebel
  • Über den Dächern von Stonetown – Chef Alan‘s Degustationsmenü
  • Neue Eindrücke verarbeiten – traditionelles Menü interpretiert von Fabio Haebel
  • Nordic French aus St. Pauli trifft auf Gewürzinsel Zanzibar – Fusion Degustationsmenü

Ende der Reise

Bildnachweis

Titelbild / Bild / Bild: www.robinbatista.com | Bild: Henning Pommèe | Bild: Josephine Heyde | Bild: Raffael Wesoly | Bild: David Heidler