Reiseziel
Tansania
Reisethema
Abenteuer
Optionscode
TZOP0101
Komfort
●●●○○
Kondition
●○○○○

Erleben Sie mit uns an Bord einer viersitzigen Cessna 182 ein einmaliges Abenteuer und entdecken den höchsten Berg Afrikas aus der Luft. Dieser Reisebaustein lässt sich perfekt in jede Safarireise im nördlichen Tansania einbauen. Dabei umrunden Sie mit erfahrenen Piloten den Kibo und können ohne anstrengende Wanderung das herrliche Gipfelpanorama aus einer ganz neuen Perspektive genießen. Ein einzigartiges Erlebnis besonders für Hobbyfotografen und alle die das Besondere suchen.

Mehr über das Land „Tansania“ erfahren

Ihr Rundflug um den Kilimandscharo beginnt mit der Ankunft am regionalen Flughafen von Moshi, wo es nach einer kurzen Einführung durch den Piloten auch schon losgeht. In einer Kleinstgruppe von maximal 3 Personen heben Sie ab und fliegen über das Land der Chagga. Während sich unter Ihnen die Bananen- und Kaffeeplantagen ausbreiten schraubt sich das kleine Propellerflugzeug in die Höhe. Auf dem Weg zum höchsten freistehenden Berg der Welt überfliegen Sie mehrere Vegetationszonen. So erleben Sie im Schnelldurchlauf was Bergsteiger am Kilimandscharo bei Ihrem Aufstieg erwartet. Nach den Plantagen erreichen Sie den Bergwald der sich allmählich lichtet und in ein Hochmoor übergeht. Nun wird die Vegetation sichtlich karger und über die sogenannte alpine Wüste stoßen Sie in die vereiste Gipfelregion auf knapp unter 6.000 Metern Höhe vor. Ihr Pilot wird Sie nicht nur sicher durch die Luft führen sondern Ihnen auch die Besonderheiten und Reize der Landschaft näherbringen. Besonders auf die Nebengipfel des Kibo, den Mawenzi und das Shira-Plateau sind faszinierend Ausblicke möglich. Die Flügel der kleinen Propellermaschine Cessna 182 sind über der Kabine angebracht. Das erlaubt Ihnen beste Ausblicke aus dem Flugzeug, ohne von den Flügel in der Sicht beeinträchtigt zu werden. Das Kilimandscharo-Massiv ist eines der jüngsten Felsmassive Afrikas und entstand in seiner jetzigen Form durch Vulkanausbrüche vor 700.000 - 460.000 Jahren. Der jüngste Vulkanausbruch liegt bereits fast 300 Jahre zurück. Der berühmte Gletscher auf dem Kilimandscharo ist aber noch viel jünger als der Berg an sich und entstand erst vor etwa 20.000 Jahren. Der Gletscher schrumpft jedoch seit etwa 100 Jahren in dramatischer Geschwindigkeit und Forscher gehen davon aus, dass er in 20 Jahren wohl ganz verschwunden sein wird.

Nach etwa einer Stunde landen Sie wieder auf dem Flugfeld von Moshi und können nach einer kleinen Pause ihr Abenteuer auf dem Boden fortsetzen. Durch die gute Erreichbarkeit des Flughafens und der zeitlich geringen Belastung lässt sich ein Panorama-Rundflug über die Gipfel des Kilimandscharo-Massivs wunderbar in den Tagesablauf einer normalen Safarireise einbauen.

Ende der Reise

Preise

2017

1 Person2 Personen3 Personen
01.01. - 31.12.570,-285,-190,-

Alle Preise in € pro Person. Ohne Mindestteilnehmerzahl. Abreise täglich möglich.