Eine Tauchreise bedeutet immer ein ganz besonderes Abenteuer. Vor allem beim Tauchen in Afrika erschließen sich einem die schönsten und vielfältigsten Naturräume der Erde. Dabei lernt man die Natur des Kontinents und seiner Meere mit anderen Augen sehen und bekommt einen ganz intensiven Kontakt zu einer Welt, die den meisten Menschen ein Leben lang verborgen bleibt. Je nach Region unterscheiden sich die Tauchreviere dramatisch. Farbenprächtige Korallenriffe mit unzähligen wunderschönen Fischen, Schildkröten und Riffhaien finden Sie vor allem bei den Trauminseln des Indischen Ozeans, wie dem sagenumwobenen Sansibar, oder dem paradiesisch schönen Quirimbas-Archipel im Norden Mosambiks. Im Süden Mosambiks bei Barra befindet sich die sogenannte Mantaküste. Hier erleben Sie neben den majestätischen Mantarochen, auch andere Riesen der Meere, darunter viele Walhaie und je nach Saison sogar Buckelwale. Auch entlang der Küste Südafrika finden sich hervorragende Bedingungen und ein immenser Artenreichtum, begünstigt duch die aufeinandertreffenden Strömungen des Indischen Ozeans und des Atlantiks. Ähnlich verhält es sich bei den Kapverden. Diese liegen auf halber Strecke zwischen dem Mittelmeer und der Karibik, was einen ganz eigenwilligen Mix verschiedenster Fischarten und das Vorkommen vieler Schwarmfische zur Folge hat. Beim Tauchen im technisch eher anspruchsvolleren Gewässer können hier aber auch einige alte Schiffwracks besucht werden. Wer seine Tauchabenteuer aber mit einer ganz besonderen Note versehen möchte, sollte einen Blick auf die Seen des Great Rift Valley werfen. Der Malawisee ist einer der klarsten Süßwasserseen der Welt und verfügt über bis zu 1000 verschiedene Fischarten, von denen die meisten endemisch sind, also nur hier beobachtet werden können. Der Tanganyikasee ist der zweittiefste See der Erde und begeistert ebenfalls mit phänomenalen Sichtweiten und hunderter verschiedener Fischarten.

So vielfältig wie die Unterwasserwelten Afrikas, sind auch die Möglichkeiten Ihre private Tauchreise zu gestalten. Ob Sie lieber an einem Ort bleiben und neben den Tauchgängen auch etwas Entspannung am Strand genießen, oder eine abenteuerliche Expedition in verschiedenen Regionen wagen wollen – Wir machen Ihren Tauchurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Alle Reisen zum Thema Tauchen

  • Tauchreise in Mosambik – Tofo – Tauchen mit Walhaien

    8-tägige Tauchreise mit Übernachtungen in Mittelklasselodges

    • Privatreise
    Walhai

    Die Mantaküste im Süden Mosambiks ist die Heimat unzähliger Meeresgiganten. Tauchen Sie ein in das Reich, der Walhaie, Mantas und Buckelwale.

    Dauer
    8 Tage
    Reiseziel
    Mosambik
    Reisethema
    Tauchen
    Komfort
    ●●●○○
    Kondition
    ●●●○○
    Preis (ab): 900
Bildnachweis

Titelbild: Fanjove Private Island