Land
Malawi
Ort
Mumbo-Island
Komfort
●●●●○

Das naturnahe Mumbo Island Camp liegt inmitten der ansonsten unbewohnten gleichnamigen Insel und bietet mit seinem klaren, ruhigen Wasser und den unzähligen, farbenfrohen Fischarten beste Bedingungen für Taucher. Die Insel liegt in unmittelbarer Nähe zu Domwe Island, weswegen dieses Camp auch als luxuriösere Alternative zur Domwe Island Lodge genutzt werden kann. Die gesamte Zeltlodge wurde auf höher gelegen Steinen erbaut, um den optimalen Blick über das Wasser zu garantieren. Das Camp befindet sich auf der winzigen ’Jumbo’ Insel, die über eine Holzbrücke an Mumbos Strand erreicht werden kann. Essbereich, Lounge und das Familienzelt befinden sich auf der Hauptinsel und sind behutsam in den Wald eingearbeitet. Um die familiäre Atmosphäre zu bewahren, haben hier maximal 14 Gäste Platz. Für die Gestaltung der Lodge wurden vor allem natürliche Materialen aus Holz, Stroh und Leinen verwendet. So entsteht eine romantisch Robinson Crusoe-Atmosphäre mit rustikalem Charme. Die abenteuerliche Eimerdusche im Outdoor-Badezimmer wird mit Solarenergie beheizt. Die Inhaber haben sich als Ziel gesetzt, die Lodge möglichst komfortabel zu gestalten und gleichzeitig alles so simpel und lokal wie möglich zu halten. Damit wurde Mumbo Island vom UK Sunday Times Travel Magazine unter die Top 100 Hotels der Welt gewählt, als eine von nur 10 Unterkünften aus Afrika und Asien.

Alle Reisen mit der Unterkunft Mumbo Island

  • Selbstfahrerreise nach Malawi - Malawi individuell

    17-tägige Selbstfahrerreise mit Übernachtungen in Mittelklasselodges

    • Selbstfahrerreise
    • Flug inkl.
    Boot auf dem Malawisee

    Malawi für Selbstfahrer – Entdecken Sie die atemberaubenden Landschaften Malawis und entspannen Sie auf einsamen Inseln im Malawisee.

    Dauer
    17 Tage
    Reiseziel
    Malawi
    Reisethema
    Selbstfahrer
    Komfort
    ●●●○○
    Kondition
    ●○○○○
    Preis (ab): 5250