Dauer
16 Tage
Reiseziel
Kenia
Reisethema
Erholung
Reisecode
KENA0416
Abenteuer
●●
Erholung
●●●●
  • Privatreise
  • Flug inkl.

Safari mit Kindern geht nicht? Und ob! Kommen Sie gemeinsam mit uns auf eine speziell für Familien zugeschnittene Reise nach Kenia und erleben die Highlights des Landes auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Sowohl die gewählten Aktivitäten als auch die Unterkünfte sind familienfreundlich und lassen für Groß und Klein keine Wünsche offen. Kommen Sie mit Ihrer Familie nach Kenia und lernen die Schönheit des ostafrikanischen Landes auf dieser spannenden Reise kennen.

Mehr über das Land „Kenia“ erfahren

Reiseverlauf

Tag 1: Abreise nach Kenia

Tag 1: Abreise nach Kenia

Sie reisen klimafreundlich mit der Bahn oder optional mit einem Zubringerflug (D/A/CH) nach Frankfurt. Von hier geht es mit Ethiopian Airlines und einem kurzen Zwischenstopp in Addis Abeba nach Nairobi.

Flug: Ethiopian Airlines

Tag 2: Ankunft Nairobi – Adoption eines Waisenelefanten

Tag 2: Ankunft Nairobi – Adoption eines Waisenelefanten

„Karibu“ – Herzlich willkommen in Kenia! Nach Ihrer Ankunft in Nairobi werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren und können sich am Pool abkühlen und von Ihrer Anreise erholen. Im Elefantenwaisenhaus des David Sheldrick Wildlife Trust können wir die Jungelefanten hautnah erleben und viel über die bedrohten Riesen lernen. Gemeinsam mit Ihrer Familie können Sie sich einen Elefanten aussuchen, den Sie adoptieren.

Übernachtung: Osoita Lodge (-/-/A)

Tag 3: Amboseli-Nationalpark

Tag 3: Amboseli-Nationalpark

Unser heutiges Tagesziel erreichen wir pünktlich zum Mittagessen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie eine geführte Wanderung im Amboseli-Nationalpark unternehmen und beim Besuch eines Massai Dorfs in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung kommen.

Übernachtung: Sentrim Amboseli Lodge (F/M/A)

Tag 4: Safari Safari!

Tag 4: Safari Safari!

Die abwechslungsreiche Landschaft mit dem majestätischen Kilimandscharo im Hintergrund versetzt uns ins Staunen. Bei einer Ganztagespirschfahrt im Amboseli-Nationalpark, der für seine Artenvielfalt berühmt ist, halten wir Ausschau nach Giraffen, Zebras, Gnus, Löwen und Geparden.

Übernachtung: Sentrim Amboseli Lodge (F/M/A)

Tag 5: An der Grenze zu Tansania

Tag 5: An der Grenze zu Tansania

Direkt am heutigen Camp befindet sich ein See, der von Krokodilen und Flusspferden bewohnt wird. Am Nachmittag können Ihre Sprösslinge optional beim Lesen von Spuren oder dem Schießen mit dem Bogen mehr über die Lebensweise der lokalen Bevölkerung erfahren. Am Abend wartet ein weiteres Highlight auf uns: Bei einer nächtlichen Pirschfahrt erlangen wir einen ganz besonderen Einblick in das Leben der Tiere.

Übernachtung: Voyager Ziwani Safari Camp (F/M/A)

Tag 6: Wildtiere im Ziwani Schutzgebiet

Tag 6: Wildtiere im Ziwani Schutzgebiet

Am frühen Morgen begeben wir uns auf eine geführte Fußpirsch entlang des Wassers. Der Nachmittag wird von einer Safari im Ziwani-Schutzgebiet bestimmt. Hier entdecken wir die heimische Tierwelt und können einen Einblick in das Leben der verspielten Pavianfamilien gewinnen. Die spannenden Erlebnisse des Tages lassen wir beim Beobachten des Sonnenuntergangs auf uns wirken.

Übernachtung: Voyager Ziwani Safari Camp (F/M/A)

Tag 7: Auswilderung der Elefantenwaisen

Tag 7: Auswilderung der Elefantenwaisen

Entlang der Vulkane und wunderschönen Landschaften des Tsavo-West-Nationalparks fahren wir heute in Richtung des östlichen Teils des Nationalparks und erkunden hier die Tierwelt bei einer weiteren spannenden Pirschfahrt. Nach einem erfrischenden Bad im Voi-Fluss gelangen wir zu der Stelle, wo die Waisenelefanten aus Nairobi wieder der Wildnis überlassen werden. In der Auswilderungsstation dürfen wir bei der Fütterung der Elefantenkinder helfen.

Übernachtung: Ashnil Aruba Lodge (F/M/A)

Tag 8: Morgendliche Pirschfahrt

Tag 8: Morgendliche Pirschfahrt

Unsere letzte Pirschfahrt starten wir in aller Frühe, denn zu dieser Zeit sind die tierischen Parkbewohner noch aktiver als in der prallen Mittagssonne. So können wir Löwen, Geparden, Wasserböcken und Gazellen begegnen, bevor unsere Reise nach einem späten Frühstück weiter in Richtung Watamu geht. Unser Strandhotel liegt am Rande des berühmten Watamu-Meeres-Nationalparks direkt am Indischen Ozean.

Übernachtung: Turtle Bay Beach Club (F/M/A)

Tag 9 - 14: Watamu-Meeres-Nationalpark

Tag 9 - 14: Watamu-Meeres-Nationalpark

Die letzten Tage unserer Reise können wir an den funkelnden Buchten, weißen Sandstränden und dem Unterwasser-Korallenwunderland des Watamu-Meeres-Nationalparks ausklingen lassen. Umgeben von Mangroven und üppigen Regenwäldern, können wir hier entspannt die Seele baumeln lassen, schnorcheln gehen, die Gede Ruinen erkunden oder das nahegelegene Arabuko-Sokoke-Waldreservat mit seiner reichen Tierwelt entdecken.

Übernachtung: Turtle Bay Beach Club (F/M/A)

Tag 15: Heimreise ab Mombasa

Tag 15: Heimreise ab Mombasa

Alles Schöne geht einmal vorbei und so kommt auch Ihre Reise in Kenia vorerst zu einem Ende. Sie werden rechtzeitig von Ihrem Fahrer zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihren Heimflug antreten. Hier verabschieden wir uns von Ihnen und wünschen Ihnen „Safari njema“ – eine gute Heimreise.

Flug: Ethiopian Airlines (F/-/-)

Tag 16: Willkommen zu Hause

Tag 16: Willkommen zu Hause

Wohlbehalten landen Sie wieder am Ausgangsort Ihrer Reise. Wir hoffen, Sie werden Ihr Safarierlebnis und die unvergessliche Tage am Strand noch lange im Gedächtnis behalten und freuen uns, wenn wir Sie wieder in Afrika begrüßen dürfen.

Ende der Reise

Preise

2020

2 - 3 Personen4 - 5 Personen6 - 7 PersonenEZ-Zuschlag
01.01. - 18.03.3.700,-3.200,-3.000,-350,-
19.03. - 28.03.3.950,-3.450,-3.300,- 350,-
29.03. - 11.06.3.650,-3.150,-2.950,- 150,-
12.06. - 15.08.4.200,-3.700,-3.550,- 350,-
16.08. - 27.11.3.750,-3.250,-3.050,- 350,-
28.11. - 31.12.4.500,-4.000,-3.850,- 950,-

Alle Preise verstehen sich in Euro pro Person inklusive internationale Flüge. Keine Mindestteilnehmerzahl. Abreise täglich möglich.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Bildnachweis

Titelbild: Joachim / CC BY-SA 2.0 | Bild: David Heidler | Bild | Bild | Bild: Johannes Soeder | Bild: Papa Musili Safaris | BildThomas Griesohn-Pflieger / Quelle / CC BY-SA 2.0 | Bild | Bild | Bild: Turtle Bay Beach Club |  BildVictor Ochieng / Quelle / CC BY-SA 2.0 | Bild: Ethiopian Airlines