Botswana gilt seit jeher als Musterland für positive Entwicklung in Afrika, wobei auch der Tourismus eine große Rolle spielt. Und das vollkommen zu recht:

Botswana ist das Safariland schlechthin im südlichen Afrika. Auch den Vergleich mit Kenia und Tansania, den Aushängeschildern Ostafrikas wenn es um Safarireisen geht, muss Botswana nicht scheuen. Doch ein Vergleich macht wenig Sinn, ist Botswana doch ein ganz eigenes und sehr besonderes Reiseland.

Durch die geringe Bevölkerungsdichte und großen Anstrengungen zum Umweltschutz wozu seit 2014 auch ein vollständiges Jagdverbot gehört, konnte sich Botswana eine wunderschöne und tierreiche Naturlandschaft erhalten. Dabei ist das Land von starken Gegensätzen geprägt. Ein großer Teil Botswanas wird von der Kalahari bedeckt, einer trockenen Halbwüste, in der dennoch ein erstaunlich großer Artenreichtum zu finden ist. Wer die Weite und Einsamkeit genießen möchte, wird sich hier pudelwohl fühlen. Die mit Baobab-Hainen gesäumten Salzpfannen der Nxai-Pans und des Makgadikgadi-Nationalparks sind die größten Salzpfannen der Erde. In der Trockenzeit bietet sich dem Betrachter eine fast surreale Mondlandschaft. Während der Tierwanderungen zwischen der Okavango-Region und dem Hwange-Nationalpark in Simbabwe kann man hier unzählige Springböcke, Oryx- und Steinantilopen aber auch Zebras und Löwen beobachten.

Besonders eindrucksvoll ist aber das Okavango-Delta, eines der artenreichsten Gegenden der Erde. Im Binnendelta des Okavango ist der Boden das ganze Jahr sehr fruchtbar. Mit dem Mokoro, dem traditionellen Kanu der Einheimischen, kann man wunderbar das sumpfige Gebiet des Deltas erkunden und die Big Five aus ganz ungewohnter Perspektive entdecken. Das angrenzende Moremi-Wildreservat ist etwas trockener und kann mit den Geländewagen befahren werden. Vor kurzem wurde es als bestes Wildreservat Afrikas ausgezeichnet.

Wer nicht nur die Wildtiere Botswanas kennenlernen will, sollte einmal die San und die Khoikhoi, welche oft auch einfach nur Buschleute genannt werden, besuchen. Die ursprünglichen Einwohner des Landes folgen zum Teil noch dem traditionellen Leben Ihrer Vorfahren und haben sich über die Jahrtausende perfekt an die lebensfeindlichen Bedingungen der Kalahari angepasst. Heute sind die Überlebensexperten in Ihrer Existenz leider stark bedroht. Der Tourismus hilft vielen Ihren Lebensstil weiterhin beibehalten zu können.

Abenteuerlustige können das Land auch als Selbstfahrer erkunden, obwohl die Straßenbedingungen in Botswana nicht ganz so gut wie in den Nachbarländern, Südafrika, Namibia und Simbabwe sind.

Alle Reisen mit dem Reiseziel Botswana

4 Reisen
  • Selbstfahrerreise nach Namibia, Botswana & Simbabwe - Safari am Caprivistreifen

    14-tägige Selbstfahrerreise mit Übernachtungen in Mittelklasselodges

    • Selbstfahrerreise
    • Flug inkl.
    Nashörner in Namibia

    Als Selbstfahrer über den Caprivistreifen zu den Victoriafällen – Genießen Sie absolute Freiheit in Namibias Nordosten auf eigene Faust.

    Dauer
    14 Tage
    Reiseziele
    Namibia, Botswana, Simbabwe
    Reisethema
    Selbstfahrer
    Komfort
    ●●●○○
    Kondition
    ●○○○○
    Preis (ab): 3700
  • Safarireise nach Botswana & Sambia - Botswana bodenständig

    20-tägige Safarireise mit Übernachtungen in Zelten

    • Gruppenreise
    • Flug inkl.
    Spielende Löwen

    Camping Safari in Botswana - Erleben Sie die Freiheit der Wildnis von der Kalahari über das Okavango-Delta bis zu den Victoriafällen.

    Dauer
    21 Tage
    Reiseziele
    Botswana, Sambia
    Reisethema
    Safari
    Komfort
    ●○○○○
    Kondition
    ●○○○○
    Preis (ab): 4000
  • Safarireise nach Botswana und Simbabwe - Vom Delta zu den Fällen

    12-tägige Reise mit Übernachtungen in Mittelklasselodges

    • Privatreise
    • Flug inkl.
    Victoriafälle

    Privatsafari in Botswana und Simbabwe – Erleben Sie die exklusivsten Nationalparks des südlichen Afrika vom Okavango zu den Victoriafällen.

    Dauer
    12 Tage
    Reiseziele
    Botswana, Simbabwe
    Reisethema
    Safari
    Komfort
    ●●●○○
    Kondition
    ●○○○○
    Preis (ab): 5200
  • Safarireise nach Botswana - Faszination Okavango

    12-tägige Safarireise mit Übernachtungen in Mittelklasselodges

    • Privatreise
    • Flug inkl.
    Mokoro im Okavango Delta

    Safari im Okavango. Erkunden Sie das weltberühmte Delta mit dem Mokoro und erleben Sie Pirschfahrten in den schönsten Nationalparks Botswanas.

    Dauer
    12 Tage
    Reiseziel
    Botswana
    Reisethema
    Safari
    Komfort
    ●●●○○
    Kondition
    ●○○○○
    Preis (ab): 4500

Wie wäre es mit einer Reise in ein Nachbarland?

  • Namibia

    Baumsilhouetten im Sonnenaufgang

    Namibia ist seit jeher ein besonderes und unvergleichliches Reiseziel voller Gegensätze und atemberaubenden Landschaften. …

  • Sambia

    Landstraße in Sambia

    Sambia ist vor allem für die weltberühmten Victoriafälle bekannt, hat aber auch abseits des spektakulären Naturwunders …

  • Simbabwe

    Victoria Falls

    Simbabwe ist wohl eines des aufregendsten und schönsten Länder des südlichen Afrikas und fasziniert seit eh und je durch …

  • Südafrika

    Die endlosen Weiten Südafrikas

    In Südafrika versammelt sich die ganze Schönheit Afrikas in einem einzigen Land. Die Regenbogennation in kurzen Worten zu …