Der Osten Afrikas ist die Heimat der Superlative. Hier finden Sie mit dem Kilimandscharo den höchsten Berg, mit dem den Tanganyikasee den tiefsten See, den größten See (Victoriasee), das größte Wildschutzgebiet (Selous Wildreservat) und die größte Wildmigration (Serengeti-Massai Mara) des Kontinents.

Von Wüsten, über Savannen und Regenwälder bis zu Eisgletschern und perlenweißen Traumstränden – Ostafrika ist zweifellos die landschaftlich vielseitigste Region des Kontinents und Heimat eines schier überwältigenden Tierreichtums zu Land als auch zu Wasser. Nicht nur die Big Five sind hier zuhause und in großen Mengen anzutreffen, sondern auch unsere nächsten Verwandten, die Schimpansen und Ihre Vettern die Gorillas. In keiner anderen Region Afrikas findet man eine derart ursprüngliche, vielfältige und artenreiche Tierwelt wie in den Wildschutzgebieten Ostafrikas. Nicht umsonst müssen viele von uns gleich an die Weiten der Serengeti denken, wenn Sie den Namen Afrika hören.

Die traumhaften, mit Palmen gesäumten Sandstrände an der Küste des Indischen Ozeans laden nicht nur zum Entspannen ein, denn die farbenfrohen und artenreichen Riffe der Unterwasserwelt Ostafrikas sind perfekt für Taucher und Schnorchler.

Aber auch kulturell ist Ostafrika immer eine Reise wert. Neben den berühmten Massai gibt es viele faszinierende Völker wie z.B. die arabisch geprägten Swahili an der Küste oder die kleinwüchsigen Batwa, die ursprünglich in Ugandas dichten Regenwäldern wohnten.

Abenteurer können sich auf viel Abwechslung freuen, denn neben dem Kilimandscharo finden sich in Ostafrika mit dem Mount Kenya, den Ruwenzoribergen und dem Mount Meru einige der höchsten Berge des Kontinents.

Alle Reiseziele in der Region »Ostafrika«

  • Kenia

    Geparden auf Sandhügel auf Safari in Kenia

    Kaum ein anderes Land steht so sehr für Safari, beeindruckende Tiererlebnisse und afrikanische Lebensfreude wie Kenia. Egal …

  • Ruanda

    Kigali von oben

    Ruanda wird aufgrund seiner Lage entlang des Großen Afrikanischen Grabenbruchs zwischen 1000 und 4500 Metern Höhe oft auch …

  • Tansania

    Die große Migration überquert den Mara Fluss

    „Karibu“ – Willkommen! Wer Tansania hört, verbindet diesen Namen oft automatisch mit Safari und hat damit gar nicht mal …

  • Uganda

    Uganda

    Winston Churchill nannte Uganda einst „die Perle Afrikas“ und hatte damit nicht im mindesten übertrieben. Auch heute noch …

Bildnachweis

Titelbild: Sven Liebchen