Dauer
14 Tage
Reiseziel
Kenia
Reisethema
Erholung
Reisecode
KENA0214
Komfort
●●●●○
Kondition
●○○○○
  • Privatreise
  • Flug inkl.

Genießen Sie mit uns die perfekte Mischung aus Erholung und Naturabenteuer. Entspannen Sie am Indischen Ozean, tanken Sie Sonne und Energie bevor Sie zu dem schönsten Nationalpark Kenias aufbrechen, um nach den Big Five Ausschau zu halten und die afrikanische Tierwelt hautnah mitzuerleben. Zum Schluss haben Sie noch ein paar Tage Erholung am Strand, bei denen Sie auch das lokale Leben an Kenias Küste kennenlernen können.

Mehr über das Land „Kenia“ erfahren

Reiseverlauf

Tag 1: Abreise nach Kenia

Im Flugzeug über Afrika

Sie reisen klimafreundlich mit der Bahn oder optional mit einem Zubringerflug (D/A/CH) nach Frankfurt. Von hier geht es mit Ethiopian Airlines und einem kurzen Zwischenstopp in Addis Abeba nach Mombasa.

Flug: Ethiopian Airlines

Tag 2: Ankunft in Diani Beach

Flughafen Mombasa

Sie werden von einem Fahrer am internationalen Flughafen von Mombasa begrüßt und direkt zu Ihrem Strandhotel gefahren. Hier haben Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung.

Übernachtung: Indian Ocean Beach Resort (-/-/A)

Tag 3: Diani Beach

Am Diani Beach

Den ganzen Tag können Sie am Strand die Seele baumeln und den Alltag hinter sich lassen. Wem das süße Nichtstun zu langweilig ist, dem bieten sich viele interessante Aktivitäten und kleine Ausflugsmöglichkeiten vor Ort.

Übernachtung: Indian Ocean Beach Resort (F/-/A)

Tag 4: Tsavo-West-Nationalpark

Impala im Tsavo-West-Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Tsavo-West-Nationalpark. Vom Parkeingang bis zu Ihrer Unterkunft geht es direkt auf Ihre erste Pirschfahrt. Nach dem Mittagessen erkunden wir die Umgebung der Lodge: Es geht durch Akazienwälder, entlang an vulkanischen Hügeln sowie durch Busch- und Grasland. Sie werden vor allem Giraffen, Affenfamilien und Elefantenherden sehen, bevor wir ins Nashorn-Schutzgebiet weiterfahren, um nach Leoparden und Nashörnern Ausschau zu halten.

Übernachtung: Severin Safari Camp (F/M/A)

Tag 5: Tsavo-West - Amboseli-Nationalpark

Elefanten vor Kilimandscharo im Amboseli-Nationalpark

Noch vor dem Frühstück begeben wir uns heute auf Safari. Im Anschluss gibt es eine kleine Kräftigung - dann geht es bereits zum Amboseli-Nationalpark. Unterwegs besuchen wir die Mzima Springs, wo das Wasser von den Hängen des Kilimandscharo hervortritt und weiter nach Mombasa fließt. Durch das frische Wasser ist in der Region von Tsavo eine üppige Pflanzenwelt entstanden, in der wir entlang der Seen eine kleine geführte Wanderung unternehmen, um Hippos und Krokodile zu beobachten. Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine Pirschfahrt. Besonders die großen Elefantenherden vor dem Panorama des Kilimandscharos sorgen für ein beeindruckendes Bild, das garantiert in der Erinnerung haften bleibt. Aber auch Gnus, Zebras, Gazellen, Nilpferde, Schakale, Hyänen und andere Tiere können Sie bei unserer Pirschfahrt beobachten. Ein Höhepunkt ist die Fahrt auf den Observation Hill, von wo Sie einen wunderbaren Ausblick über die faszinierende Weite der Savanne haben.

Übernachtung: Sentrim Amboseli Lodge (F/M/A)

Tag 6: Tsavo-Ost-Nationalpark

Geparden im Tsavo-Ost-Nationalpark

Für beste Safaribedingungen begeben wir uns heute erneut auf Frühpirsch, denn in den frühen Morgenstunden, kurz nach Sonnenaufgang, sind die meisten Tiere am aktivsten. Nach dem Frühstück fahren wir weiter zum Tsavo-Ost-Nationalpark. Hier geht es zunächst zum Lion Hill Camp, das einen atemberaubend schönen Ausblick bietet und der perfekte Ort ist, um auch das Mittagessen zu genießen. Dann geht es endlich in den Tsavo-Ost-Nationalpark, die Heimat der „Roten Elefanten“. Wir unternehmen eine Wildbeobachtungsfahrt, wo uns Zebras, Büffel, Gazellen, Wasserböcke und Elefantenherden erwarten. Auch Vogelliebhaber kommen auf Ihre Kosten: Nashornvögel, Adler, Eisvögel, Webervögel, Riesentrappen, Störche und Marabus sowie viele weitere Arten sind hier heimisch.

Übernachtung: Sentrim Tarhi Eco Camp (F/M/A)

Tag 7: Tsavo-Ost-Nationalpark – Diani Beach

Rote Elefanten im Tsavo-Ost-Nationalpark

Der Tag beginnt wieder mit einer Safari am frühen Morgen und einem anschließenden Frühstück im Camp. Noch vor dem Mittagessen begeben wir uns auf eine weitere Pirschfahrt, um unseren letzten Safaritag ganz auszukosten. Am Nachmittag verlassen wir dann aber den Park in Richtung Mombasa am Indischen Ozean, wo wir abends ankommen. Von hier geht es weiter zum nahen Diani Beach, wo Sie wieder in Ihr Hotel direkt am Strand einkehren.

Übernachtung: Indian Ocean Beach Resort (F/M/A)

Tag 8 -12: Diani Beach

Der indische Ozean

Am Indischen Ozean verbringen Sie Ihren Strandurlaub in unserem 4-Sterne-Hotel. Gestaltet im Swahilistil mit arabischen Einflüssen, bietet das Hotel schön eingerichtete Zimmer, alle in Bungalows mit je vier Einheiten untergebracht. Ein großer Swimming-Pool und verschiedene Wellnesspools im großzügigen exotischen Garten laden zum Entspannen ein. Daneben gibt es viele Möglichkeiten, Wassersport zu treiben, während Sie sich im Spa verwöhnen lassen können. Optional können Sie mit einer Dhau, den traditionellen Segelschiffen der Swahili, einen Bootsausflug nach Shimoni unternehmen, um Delfine zu beobachten, zu schnorcheln und auf der Wasini-Insel ein Meeresfrüchte-Mittagessen zu genießen. Weiterhin gibt es die Möglichkeit in den nah gelegenen Shimba-Hills-Nationalpark zu fahren. In dem Regenwaldgebiet gibt es viele endemische Tiere, wie zum Beispiel die seltene Rappenantilope. Optional kann eine geführte Wanderung in einem der letzten geschützten Küstenwaldgebiete unternommen werden. Als besonderes Highlight können Sie mit uns eine lokale kenianische Familie besuchen und mit ihren Gastgeberinnen afrikanische Spezialitäten kochen, welche Sie dann gemeinsam am Lagerfeuer genießen. Eine weitere tolle Aktivität ist der Besuch der Holzschnitzer-Kooperative in Mombasa, wo Sie zu fairen Bedingungen wunderschöne Souvenirs erwerben und den Holzschnitzern bei ihrer kunstvollen Arbeit zusehen können.

Übernachtung: Indian Ocean Beach Resort (F/-/A)

Tag 13: Heimreise ab Mombasa

Flugzeug der Ethiopian Airlines

Alles Schöne geht einmal vorbei und auch Ihre Tage in Kenia kommen vorerst zu einem Ende. Rechtzeitig werden Sie von einem Fahrer zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihren Heimflug antreten. Hier verabschieden wir uns von Ihnen und wünschen Ihnen eine schöne Reise.

Flug: Ethiopian Airlines (F/-/-)

Tag 14: Willkommen zu Hause

Wohlbehalten landen Sie wieder in Frankfurt. Von dort geht es wieder klimafreundlich mit der Bahn oder optional mit einem Zubringerflug (D/A/CH) nach Hause. Wir hoffen, Ihnen haben Kenias Naturschätze und Strände gefallen und freuen uns, wenn wir Sie wieder in Afrika begrüßen dürfen.

Ende der Reise

Preise

2017

2 - 3 Personen4 - 5 Personen6 - 7 PersonenEZ-Zuschlag
01.01. - 31.03.2.700,-2.400,-2.300,-500,-
01.04. - 14.06.2.100,-1.900,-1.800,-300,-
15.06. - 08.12.2.900,-2.600,-2.500,-500,-
09.12. - 31.12.3.9003.600,-3.500,-1.100,-

Alle Preise verstehen sich in € pro Person inkl. internationale Flüge. Keine Mindestteilnehmerzahl. Abreise täglich möglich.