Dauer
14 Tage
Reiseziel
Botswana
Reisethema
Safari
Reisecode
BWNA0414
Safari
●●●●●
Exklusiv
●●●
  • Privatreise
  • Flug inkl.

Die Schönheit des wilden Botswanas entdecken – mit Komfort. Kommen Sie mit uns zu den Highlights einer der besten Safaridestinationen Afrikas und spüren die Gegensätze dieses einzigartigen Landes. Von den Salzpfannen der Makgadikgadi über das Okavangodelta und dem Chobe zu den Victoriafällen sind Sie den Naturschätzen Botswanas auf der Spur und übernachten in tollen Lodges.

Reiseverlauf

Tag 1: Abreise nach Botswana

Tag 1: Abreise nach Botswana

Sie reisen klimafreundlich mit der Bahn oder optional mit einem Zubringerflug (D/A/CH) nach Frankfurt (Main). Von hier geht es über Nacht mit South African Airways und einem kurzen Zwischenstopp in Johannesburg nach Maun.

Flug: South African Airways

Tag 2: Ankunft in Maun

Tag 2: Ankunft in Maun

„Dumela“ – Willkommen in Botswana! Bei der Ankunft am internationalen Flughafen von Maun werden Sie von uns begrüßt und im Anschluss zu Ihrer Lodge gefahren. Hier haben Sie die Möglichkeit sich von der langen Anreise zu erholen und erste Eindrücke von Land und Leute zu sammeln. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung: Planet Baobab (-/-/A)

Tag 3: Makgadikgadi-Pans

Tag 3: Makgadikgadi-Pans

Heute erkunden wir die faszinierenden Makgadikgadi-Pans die je nach Jahreszeit zwischen wüstenartiger Mondlandschaft und üppiger Savanne wechseln. Geführte Pirschfahrten führen uns tief in die Ntwetwe-Pan, die größere der beiden Makgadikgadi Pans. Eine riesige Fläche an glitzerndem Salz, die sich so weit erstreckt, wie das Auge reicht! Bemerkenswerterweise haben sich Löffelhunde, Springböcke und Korbtrappen an die Umgebung angepasst, die wir bei einer Safari aufspüren können. Die Sommerregen im Dezember kündigen die Ankunft der Zebras und Gnus in der zweitgrößten Migration des Kontinents an und das Leben wird hektisch, wenn sich die Huftiere in Scharen einfinden - und gleichzeitig Beute für Raubtiere darstellen. Dann sind da noch die Erdmännchen! An die menschliche Präsenz gewöhnt, können Sie die frechen Kreaturen aus nächster Nähe erleben.

Übernachtung: Planet Baobab (F/-/A)

Tag 4 & 5: Okavangodelta

Tag 4 & 5: Okavangodelta

Nach dem Frühstück führt uns unser Weg durch die unendliche Weite Botswanas nach Maun. Vom Flughafen geht es mit einer kleinen Propellermaschine weiter in das Okavangodelta. Dort angekommen erwartet uns eine faszinierende Landschaft mit einzigartigem Tier- und Pflanzenreichtum. Im Delta haben wir die Möglichkeit, Sumpf- als auch Trockenzonen zu erkunden. Sie gestalten den Tag nach Ihren Wünschen und wählen zwischen geführten Buschwanderungen oder erleben Exkursionen auf den traditionellen Mokoro. Erforschen Sie bei geführten Aktivitäten den enormen Wild- und Vogelreichtum der bekannten Region und lassen die Schönheit und Stille der Natur auf sich wirken.

Übernachtung: Moremi Crossing (F/M/A)

Tag 6 - 8: Safari in Khwai

Tag 6 - 8: Safari in Khwai

Wir fliegen in Richtung Khwai Community Area, die am Nordufer des gleichnamigen Flusses und am Rande des Moremi-Wildreservats liegt. Die ca. 400 Einwohner des kleinen Ortes entwickeln ein Programm für ökologischen und nachhaltigen Tourismus, um das einzigartige Ökosystem für Touristen zugängig zu machen und gleichzeitig zu schützen. Ihre Unterkunft liegt in einer der trockenen Regionen des Okavango-Deltas. Sie wird vom ganzjährigen Wasser des Khwaiflusses und seinen Nebenflüssen gespeist und ist mit einigen der besten Großwildbesichtigungen in ganz Botswana gesegnet. Die nächsten Tage haben wir die Möglichkeit, das Moremi-Wildreservat, sowie die Khwai Community Area auf zahlreichen Pirschfahrten näher kennenzulernen. Sofern der Wasserstand es erlaubt, können zusätzlich zu Pirschfahrten auch Fahrten mit den traditionellen Mokoro in die Seitenarme des Okavango-Deltas unternommen werden. Erfahrene lokale Führer navigieren wir dabei sicher durch die engen Kanäle, wobei man nicht selten auch einzigartigen Fotomöglichkeiten aus einer tollen Perspektive erhält. Vor allem Elefanten lieben das saftige Papyrusgras des Okavangos. Optional unternehmen Sie eine nächtliche Pirschfahrt, um die nachtaktiven Tiere, die sonst verborgen bleiben, ausfindig zu machen.

Übernachtung: O Bona Moremi (F/M/A)

Tag 9 & 10: Safari an der Chobe River Front

Tag 9 & 10: Safari an der Chobe River Front

Wir genießen die spektakuläre Aussicht auf die einzigartige Landschaft Botswanas während unseres Fluges nach Kasane. Mit etwas Glück sehen wir Elefantenherden auf luftiger Höhe. Von Kasane geht es auf dem Landweg weiter zur Chobe River Front. Am Nachmittag erkunden wir während einer Pirschfahrt den Chobe-Nationalpark, der vor allem für seine sehr großen Elefanten- und Büffelherden bekannt, aber auch für den Puku, eine sehr seltene Antilopenart, ist. Außerdem ist er einer der Hauptstationen der längsten Zebramigration Afrikas. Den darauffolgenden Tag starten Sie mit einer Bootstour auf dem Chobe-Fluss, der Hauptlebensader des Parks – eine tolle Gelegenheit die beheimateten Krokodile und Nilpferde aus neuer Perspektive zu beobachten. Am Nachmittag folgt erneut eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen.

Übernachtung: Chobe Elephant Camp (F/M/A)

Tag 11 & 12: „Mosi oa tunya“

Tag 11 & 12: „Mosi oa tunya“

Heute geht es weiter zu den beeindruckenden Victoriafällen. Die Victoriafälle sind eine der berühmtesten Attraktionen Afrikas und gehören ganz klar zu den außerordentlichen Naturwundern der Erde. Auf fast zwei Kilometern Länge stürzt hier der Sambesi donnernd in die Tiefe. Die dadurch entstehenden Dampfschwaden können noch dutzende Kilometer weit gesehen werden. Daher werden die Fälle in der lokalen Sprache auch „Mosi oa tunya“, donnernder Rauch, genannt. Den restliche Zeit Ihres Aufenthaltes können Sie nach Ihren Wünschen gestalten. Erkunden Sie den lebhaften Ort oder unternehmen eine der zahlreichen Aktivitäten, wie Helikopterrundflüge oder den berühmten Bungee-Sprung. Zum Abendessen empfehlen wir einen Besuch im „The Boma“.

Übernachtung: Shongwe Lookout (F/-/-)

Tag 13: Heimreise ab Victoria Falls

Tag 13: Heimreise ab Victoria Falls

Genießen Sie ein letztes Frühstück unter der Sonne Afrikas. Rechtzeitig für Ihren Flug bringen wir Sie zum Flughafen, wo wir uns von Ihnen verabschieden und eine angenehme Heimreise wünschen. Über Johannesburg geht es dann wieder zurück nach Hause

Flug: South African Airways (F/-/-)

Tag 14: Willkommen zu Hause

Tag 14: Willkommen zu Hause

Wohlbehalten kommen Sie wieder in der Heimat an. Wir hoffen, Sie haben Ihre Safarirreise in vollen Zügen genießen können und freuen uns darauf, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen.

Ende der Reise

Preise

2020

2 - 3 Personen4 - 5 Personen6+ PersonenEZ-Zuschlag
30.06. - 30.09.7.300,-7.250,-7.200,-1.600,-
01.10. - 30.10.7.150,-7.100,-7.050,-1.600,-
31.10. - 29.11.6.300,-6.250,-6.200,-800,-
30.11. - 31.12.5.900,-5.850,-5.800,-400,-

Abreise täglich möglich.

Alle Preise verstehen sich in Euro pro Person.

Dieser Reisepreis setzt sich wie folgt zusammen:

  • 60 %
    Lokale Wertschöpfung
  • 1 %
    Nachhaltigkeit
  • 20 %
    Flug inkl. Steuern
  • 18 %
    Akwaba Afrika
  • 1 %
    Sonstige Kosten

Lokale Wertschöpfung

Die Lokale Wertschöpfung ist jener Anteil des Reisepreises, der lokalen Partnern (Reiseleiter, Unterkünfte, etc.) und Communities direkt zu Gute kommt.

Nachhaltigkeit

Hier werden Aufwendungen zusammengefasst die sowohl den Naturschutz als auch sozialen Einrichtungen und Projekte betreffen. Dazu zählen unter anderem die CO2-Kompensationen, Nationalpark- und Konzessionsgebühren sowie die direkte Unterstützung lokaler Vereine und Projekte im Zielgebiet.

Flug inkl. Steuern

Flug inklusive Steuern beinhaltet die Kosten, die bei der An- & Abreise mit dem Flugzeug entstehen und ggf. einem Zug-zum-Flug Ticket entstehen.

Akwaba Afrika

Unter dem Punkt Akwaba Afrika ist der Rohertrag verzeichnet aus dem Löhne, Werbekosten, Büromiete und -bedarf, Steuern, Versicherungen, Weiterbildungen und weitere Dinge bezahlt werden, die in unseren hochwertigen Service und Beratung einfließen.

Sonstige Kosten

Sonstige Kosten enthalten alle Kosten im Zusammenhang mit Ihrer Reise, die sich nicht in die anderen Punkte einbringen lassen. Zum Beispiel Dienstleistungen von Anbietern aus Drittstaaten, Buchungsabwicklungskosten, Reiseunterlagen und Versand.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren