Namibia ist seit jeher ein besonderes und unvergleichliches Reiseziel voller Gegensätze und atemberaubenden Landschaften. Seinen Namen hat das Land von der faszinierenden Wüste Namib, welche sich am Atlantik entlang von Angola bis in den Süden erstreckt und als älteste Wüste der Welt bereits zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt wurde. Ihre zum Teil mehrere hundert Meter hohen Dünen können am eindrucksvollsten im Sossusvlei bei Sesriem bestaunt werden, wenn die Abendsonne den Sand kupferrot färbt. Namibia besteht aber nicht nur aus Wüste. Besonders der Caprivizipfel im Nordosten ist bestimmt von weiten Flussläufen und dichter Vegetation die Nahrung und Schutz für eine Vielzahl an Wildtieren bietet.

Das absolute Safari-Highlight Namibias ist der Etosha-Nationalpark, eines der bedeutendsten Wildschutzgebieten des südlichen Afrikas, der bis auf Büffel alle Vertreter der Big Five und über 140 weitere Säugetierarten beheimatet.

Der Waterberg im Osten des Landes verfügt zwar auch über einige Wildtiere, ist aber vor allem für seine ausgezeichneten Wanderwege bei Aktivreisenden beliebt.

Namibias Geschichte ist hauptsächlich von deutscher Kolonisierung geprägt worden. Ein Erbe das die Namibier bis heute in Ehren halten. Orte wie Lüderitz und Swakopmund zeugen noch heute davon. Hier lassen sich viele historische Bauwerke, aus der Zeit in der das Land noch Deutsch-Südwestafrika hieß, bestaunen und auch die ein oder andere deutsche Bäckerei kann man finden.

Namibia besteht natürlich nicht nur aus ehemaligen Kolonialisten. Insgesamt leben etwa 12 verschiedene Ethnien in Namibia. Die bekanntesten unter ihnen sind die Nama und die Herero, welche selbst erst vor einigen Jahrhundert mit ihren Viehherden aus dem Norden eingewandert sind. Die ursprünglichen Einwohner Namibias sind die San, welche ihre jahrtausendealte Lebensweise aufrecht erhalten und als Jäger und Sammler an das harte Leben im Busch perfekt angepasst sind. Die meisten von ihnen leben in der Kalahari im Südosten des Landes.

Neben geführten Touren lassen sich vor allem Reisen für Selbstfahrer in Namibia besonders gut organisieren. Am Steuer Ihres eigenen Geländewagens können Sie die Weiten des Landes in absoluter Freiheit erkunden.

Mehr Informationen über Namibia

Alle Reisen mit dem Reiseziel Namibia

8 Reisen

Wir hatten eine wunderbare Reise quer durch Namibia, mit vielen Highlights jeden Tag. Wir hatten einen unvergesslichen Urlaub, der sehr gut organisiert war und wir würden jederzeit wieder über Euch eine Reise in Afrika buchen! Danke für alles!   Mehr lesen »

Marlena &Tobias
Namibia / 2017

Es war eine wunderschöne Reise, die ich jedes Mal wieder mit Ihnen machen würde! Es war Top organisiert und die ein oder andere Überraschung hatten die Lodges parat anlässlich unserer Hochzeitsreise, die wir nie vergessen werden!   Mehr lesen »

Jessica & Dominik
Jessica & Dominik

Unsere Hochzeitsreise nach Namibia mit Abstecher zu den Victoria Fällen war einfach nur traumhaft! Jeder Tag war für sich ein Highlight an das wir uns auch noch nach Jahren sehr gern erinnern werden. Wir haben kurioses erlebt, mehr als einmal, sowie jede Menge Tiere und atemberaubende Natur! Egal wen wir getroffen haben, alle waren sehr freundlich. Es machte einfach nur Spaß durch dieses wunderschöne Land zu fahren, da standen wir sogar freiwillig jeden Tag zeitig auf um die tollen Sonnenaufgänge zu sehen!   Mehr lesen »

Janine & Stefan
Janine & Stefan

Unsere "Transafrika-Reise" (Namibia nach Tanzania) war sehr erlebnisreich und schön. Wir sind voll überzeugt und werden definitiv weitere Afrikareisen über David und Johannes buchen. Danke für die tolle Reise!   Mehr lesen »

Marlene & Martin in Botswana
Marlene & Martin

Aus unseren Wünschen und Vorstellungen stellte Akwaba eine unvergessliche, intensive 8-tägige Safari für uns zwei zusammen. Dank unserem sehr erfahrenen und liebenswürdigen Guide Mikel waren wir immer zur richten Zeit am richtigen Ort für eindrückliche Tiersichtungen. Wir konnten uns sehr viel Zeit nehmen fürs Fotografieren. Er weiß einfach alles über Tiere und Pflanzen und wir spürten seine Verbundenheit zur Natur.   Mehr lesen »

Erika & René
Erika & René
Tansania / 2019

Unsere Highlights waren die vielen badenden Elefanten im Tarangire-Nationalpark, der Ngorongoro Krater mit seinen verschiedensten Tieren (Unmengen badender Hippos und rumliegender Löwen) als solcher, sowie unser Besuch und die Übernachtung bei den Massai in Olpopongi.   Mehr lesen »

Kerstin & Frank
Kerstin & Frank
Tansania / 2017

Zu aller erst: die Entscheidung, in diesen Zeiten eine Reise nach Kenia gemacht zu haben, war definitiv die beste! Unsere Reise durch Kenia war einfach nur unvergesslich und wir haben so viel erlebt und gesehen! Wir hätten zu keiner besseren Zeit reisen können. Die Parks hatten wir gefühlt immer nur für uns, kaum andere Touristen, meilenweit nichts als Wildnis. Es gab so viele Tiere zu sehen und diese Ruhe, die herrschte, wenn man ganz alleine neben einem Rudel Löwen oder einem riesigen Elefanten stand, war unglaublich.   Mehr lesen »

Janine & Stefan
Janine & Stefan
Kenia / 2020

Wir haben viele Abenteuer erlebt, Land und Leute kennen gelernt und die wunderbaren Landschaften und die schöne und beeindruckende Tierwelt genossen. Wir haben uns immer gut aufgehoben gefühlt und die Unterkünfte haben unsere Erwartungen erfüllt. Sie waren alle etwas besonderes!   Mehr lesen »

Karin & Hans Ulrich
Tansania / 2018

Die ganze Reise war ein Highlight! Wir sind große Tier- und Naturfans und haben uns daher für unsere Flitterwochen für eine Reise nach Madagaskar entschieden. In 24 Tagen haben wir den Großteil der Insel besuchen können und mehr erlebt, als wir uns je erträumt haben.   Mehr lesen »

Carolin & Stefan
Madagaskar / 2019

Die Tour war sowohl im Voraus als auch vor Ort bestens organisiert, so dass wir in (nur) fünf Tagen ganz entspannt einen tollen Eindruck von Benin bekommen konnten!   Mehr lesen »

Verena, Andreas & Joshua
Benin / 2018

Interessante Orte in Namibia

  • Leopard im Caprivi

    Caprivi-Streifen

    Der Caprivi-Streifen ist das Tropenparadies im Nordosten Namibias. Hier wird ein spannender Kontrast zur sonst eher kargen Wüstenlandschaft geboten.
  • An den Epupafällen

    Epupa-Fälle

    Die Epupa-Fälle sind spektakuläre Wasserfälle an der Grenze zu Angola, umgeben von einem Wald aus Palmen und Affenbrotbäumen.
  • Elefanten im Etosha

    Etosha- Nationalpark

    Der berühmte Etosha Nationalpark ist das größte Wildtierreservat des Landes und die beste Adresse, um dem afrikanischen Wildlife ganz nah zu kommen.
  • Fish River Canyon

    Fish River Cayon

    Nach dem Grand Canyon ist der Fish River Canyon der zweitgrößte der Welt und lockt mit Wandertouren und unvergesslichen Ausblicken.
  • Geisterstadt Kohlmanskop

    Kohlmanskuppe

    Früher war Kohlmannskuppe eine reiche Diamantenstadt, heute findet man in der verlassenen Siedlung mit Sand gefüllte Badewannen.
  • Straßenszene in Lüderitz

    Lüderitz

    Noch heute kann man in Lüderitz, neben atemberaubenden Felsküsten und farbenfrohen Fischerhäuschen, die deutschen Kolonialspuren spüren.
  • Sossusvlei

    Sossuvlei

    Die Sossusvlei ist eine von den höchsten Dünen der Welt umschlossene Salzpfanne in der ältesten Wüste – der Namib.
  • Spitzkoppe Ausblick

    Spitzkoppe

    Die von der Umwelt geformten Gesteinsformationen ragen bis zu 700 m in die Höhe oder formen einzigartige Gesteinsbögen.
  • Straßenszene in Swakopmund

    Swakopmund

    Die schönste Stadt Namibias ist bekannt für seinen ehemaligen Kolonialcharme und liegt nicht nur unmittelbar am Atlantik, sondern hat auch die Namib-Wüste direkt vor der Haustür.
  • Sonnenaufgang in Windhoek

    Windhoek

    Namibias Hauptstadt überzeugt durch seine sympathische Atmosphäre und historischen Kolonialbauten.

Wie wäre es mit einer Reise in ein Nachbarland?

  • Okavango-Delta

    Botswana

    Botswana gilt seit jeher als Musterland für positive Entwicklung in Afrika, wobei auch der Tourismus eine große Rolle spielt. Und …

  • Landstraße in Sambia

    Sambia

    Sambia ist vor allem für die weltberühmten Victoriafälle bekannt, hat aber auch abseits des spektakulären Naturwunders jede Menge …

  • Die endlosen Weiten Südafrikas

    Südafrika

    In Südafrika versammelt sich die ganze Schönheit Afrikas in einem einzigen Land. Die Regenbogennation in kurzen Worten zu …

Unterkünfte in Namibia

  • Bungalow der Frans Indongo Lodge

    Frans Indongo Lodge

    Die Frans Indongo Lodge ist von Otjiwarongo aus bequem mit dem Auto zu erreichen. Die saftig-grüne Savannenlandschaft …

    Komfort
    ●●●●
  • Hauptgebäude der Mushara Lodge

    Mushara Lodge

    Die Mushara Lodge ist der ideale Ausgangspunkt für Safaris im beeindruckenden Etosha Nationalpark. Hier erwarten Sie zehn …

    Komfort
    ●●●●
  • Hauptgebäude des Mushara Bush Camps

    Mushara Bush Camp

    Im Mushara Bush Camp, unweit der gleichnamigen Lodge, wird echte Abenteueratmosphäre lebendig. Die 16 Zelte des Camps sind …

    Komfort
    ●●●
  • Luftaufnahme der Nunda River Lodge

    Nunda River Lodge

    Bei der Nunda River Lodge handelt es sich um eine wunderschöne Unterkunft am Okavango-Fluss. Die Lodge bietet luxuriöse …

    Komfort
    ●●●
  • Zelt der Nkasa Lupala Tented Lodge

    Nkasa Lupala Tented Lodge

    Im östlichen Caprivistreifen, am Flussufer des Kwando, heißt Sie die Nkasa Lupala Lodge willkommen. Es erwarten Sie 10 …

    Komfort
    ●●●
  • AiAiba Rock Lodge

    AiAiba Rock Lodge

    Die stilvoll gestaltete Ai Aiba Lodge bietet durch seine einmalige Lage ein besonderes Ambiente. Die Unterkunft wurde …

    Komfort
    ●●●●
  • Palmwag Lodge

    Palmwag Lodge

    Die Palmwag Lodge Ist ein idealer Zwischenstopp auf dem Weg in den Etosha-Nationalpark. Sie liegt in einer privaten …

    Komfort
    ●●●
  • Dolomite Camp

    Dolomite Camp

    Das Dolomite Camp liegt auf der westlichen Seite des Etosha Nationalparks und erlaubt somit einer begrenzten Anzahl von …

    Komfort
    ●●●
  • Okaukuejo Camp

    Okaukuejo Camp

    Dieses Camp war ursprünglich ein Militäraußenposten, wurde jedoch später zu einem Camp umgebaut. Von hier aus kann man den …

    Komfort
    ●●●
  • Kaliombo Safari Camp

    Kaliombo Safari Camp

    Das Kaliombo Safari Camp liegt auf einem 6000 Hektar großen Farmgrundstück, welches den Betreibern gehört. Dieses bietet …

    Komfort
    ●●●
  • Zelt

    Zelt

    Bei Akwaba Afrika reisen Sie manchmal mit uns an Orte, die sehr weit von der Zivilisation entfernt sind, an denen vorher noch …

    Komfort
  • Lapa Lange von außen

    Lapa Lange

    In der Nähe von Mariental, dem Tor zur Kalahari, liegt die Lapa Lange. Die Lodge befindet sich in unmittelbarer Nähe zu …

    Komfort
    ●●●●
  • Eagles Nest der Canyon Lodge bei Nacht

    Canyon Lodge

    Umgeben von der atemberaubenden Schönheit der Fish River Canyons, wurde mit der Canyon Lodge in Namibia eine Oase der Ruhe …

    Komfort
    ●●●●
  • Gebäude des Klein-Aus Vista von außen

    Klein-Aus Vista

    Inmitten einer beeindruckenden Wüstenlandschaft und am Fuße der Aus-Berge steht die Lodge Klein-Aus Vista. Die schönen …

    Komfort
    ●●●
  • Eingang des Cornerstone Guesthouse

    Cornerstone Guesthouse

    Im schönen Küstenstädtchen Swakopmund heißt sie dieses familiäre Gästehaus herzlich willkommen. Hier erwarten Sie helle, …

    Komfort
    ●●●
  • Camp Kwando

    Camp Kwando

    Das Camp liegt nahe des Kwando Flusses, der an dieser Stelle die Grenze zwischen Namibia und Botswana darstellt. Von hier aus …

    Komfort
    ●●●
  • Klein Windhoek Guesthouse

    Klein Windhoek Guesthouse

    Das Klein Windhoek Guesthouse liegt nur etwa 5 Minuten von der Innenstadt entfernt und bietet somit eine tolle …

    Komfort
    ●●●
  • Agama River Camp

    Agama River Camp

    Das Agama River Camp hat seinen Namen von der farbenfrohen Agama-Eidechse, die in dieser trockenen Savanne nicht nur häufig …

    Komfort
    ●●●
  • Hotel A La Mer

    Hotel A La Mer

    Im Herzen der schönen Küstenstadt Swakopmund befindet sich das Hotel A La Mer. Zum Meer braucht man nur eine halbe Minute …

    Komfort
    ●●●
  • Twyfelfontein Country Lodge

    Twyfelfontein Country Lodge

    Eingebettet in die Umgebung des Berghangs wurde die Lodge unter Verwendung natürlicher Materialien errichtet, um von der …

    Komfort
    ●●●●
  • Toshari Lodge

    Toshari Lodge

    Durch die Lage nahe dem Etosha Nationalpark, eine der bekanntesten Attraktionen Namibias, eignet sich die Lodge als …

    Komfort
    ●●●
  • Maison Ambre Guesthouse

    Maison Ambre Guesthouse

    Das Maison Ambre Guesthouse liegt direkt in Windhoek, nur 10 Minuten von der Innenstadt entfernt. Somit bildet das Guesthouse …

    Komfort
    ●●●
  • Kalahari Anib Lodge

    Kalahari Anib Lodge

    Die Lodge liegt in der Kalahari Wüste ungefähr 30 km von Marientel entfernt. Hier kann man den Zauber der Wüste bestaunen …

    Komfort
    ●●●
  • Canyon Village

    Canyon Village

    Das Canyon Village liegt im Naturschutzgebiet Gondwana und bietet mit seinen kleinen Steinhäusern eine authentische und …

    Komfort
    ●●●
  • Hakusembe River Lodge

    Hakusembe River Lodge

    Die Hakusembe River Lodge liegt direkt am Cubango Fluss, der die Grenze zu Angola darstellt. Die Lodge verfügt über 10 …

    Komfort
    ●●●
  • RiverDance Lodge

    RiverDance Lodge

    Im Nordosten des Landes am Okavango Fluss, der hier die Grenze zwischen Angola und Namibia darstellt, liegt die RiverDance …

    Komfort
    ●●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Etambura Camp

    Das Etambura Camp ist ein authentisches von Himba betriebenes Camp, das sich inmitten der Orupembe Conservancy befindet. Es …

    Komfort
    ●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Opuwo Country Lodge

    Die Opuwo Country Lodge liegt auf einem kleinen Hügel, der einen wunderschönen Panoramaausblick auf das Umland bietet. Nach …

    Komfort
    ●●●
  • Omandumba Bush Camp

    Omandumba Bush Camp

    Die familiengeführte Omandumba Gästefarm bietet Reisenden eine typisch namibische Erfahrung. Ein Blick über die …

    Komfort
    ●●●
  • Swakopmund Sands

    Swakopmund Sands

    Mit Blick auf den Atlantik begrüßt Sie das Swakopmund Sands in einem der modernen Zimmer. Im Speisebereich wird jeden Morgen …

    Komfort
    ●●●
  • Waterberg Valley Lodge

    Waterberg Valley Lodge

    Mit dem Blick über die weitläufige, grüne Talsohle und die roten Bergwände begrüßt Sie die Lodge mitten im …

    Komfort
    ●●
  • Teufelskrallen Tented Lodge

    Teufelskrallen Tented Lodge

    Auf einer der westlichen Kalahari-Dünen gelegen, befindet sich die Lodge direkt am Rande eines großen, privaten …

    Komfort
    ●●●
  • Kalahari Game Lodge

    Kalahari Game Lodge

    Die Kalahari Game Lodge ist nur rund 20 Kilometer vom berühmten Grenzposten Mata Mata zwischen Namibia und Südafrika …

    Komfort
    ●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Pension Gessert

    Die Pension Gessert im Herzen von Keetmanshoop verfügt über sieben gemütliche Zimmer mit eigenem Bad, Klimaanlage und …

    Komfort
    ●●●
  • Alte Kalkoefen Lodge

    Alte Kalkoefen Lodge

    Die Alte Kalköfen Lodge liegt zwischen den beiden namibischen Städten Keetmanshoop und Lüderitz und bietet dadurch die …

    Komfort
    ●●●●
  • Desert Horse Inn

    Desert Horse Inn

    Dank der Lage auf den Bergen von Aus bietet das Desert Horse Inn einen fantastischen Blick auf die umliegende Wüsten- und …

    Komfort
    ●●●
  • Desert Quiver Camp

    Desert Quiver Camp

    Nur 5 km vom Eingangstor der Sossusvlei entfernt, befindet sich das Desert Quiver Camp, dass von Granitfelsen umgeben ist und …

    Komfort
    ●●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Sossus Dune Lodge

    Inmitten des Namib Naukluft Park, ist ein Aufenthalt in der Sossus Dune Lodge eine unvergessliche Erfahrung. Die Hütten sind …

    Komfort
    ●●●
  • Waterberg Guest Farm

    Waterberg Guest Farm

    In der Waterberg Guest Farm können Sie sowohl in einem der Zimmer im Gästehaus sowie in einem privaten Bungalow etwas …

    Komfort
    ●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Zeltlager

    Zeltübernachtungen sind perfekt für alle Reisenden, die das Abenteuer nicht scheuen und die Natur erleben möchten. Die …

    Komfort
  • Waterberg Wilderness Lodge

    Waterberg Wilderness Lodge

    Geschützt unter den Kronen hoher Bäume werden Sie in den komfortablen Gästezimmern der Lodge empfangen. Die Zimmer sind mit …

    Komfort
    ●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Okutala Etosha Lodge

    Die Okutala Etosha Lodge heißt Sie in der beeindruckenden Natur Namibias in einem der 21 großzügigen Zimmer willkommen. …

    Komfort
    ●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Madisa Camp

    Versteckt zwischen beeindruckenden Felsenformationen liegt das Madisa Camp nahe der Straße zum berühmten Twyfelfontein, der …

    Komfort
    ●●
  • Hotel Pension Rapmund

    Hotel Pension Rapmund

    Das Drei-Sterne-Hotel Pension Rapmund in Swakopmund wurde im Jahr 1968 als Familien geführte Unterkunft gegründet und wird …

    Komfort
    ●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Namibs Valley of a Thousand Hills

    Die Namib’s Valley Lodge überblickt die Weiten des Guab Valley, das mit seinen tausenden Hügeln ein beliebtes Fotomotiv …

    Komfort
    ●●●
  • Desert Camp

    Desert Camp

    Nur 5 km vom Eingangstor der Sossusvlei entfernt, befindet sich das Desert Camp, dass von Granitfelsen umgeben ist und sich …

    Komfort
    ●●●
  • High Tea mit Giraffen

    Voigtland Gästehaus

    Die Besonderheit der Unterkunft macht der unverwechselbare Stil der Einrichtung aus einer Mischung von modernen Elementen und …

    Komfort
    ●●●●
  • Olive Grove

    Olive Grove

    Das in einer ruhigen, friedlichen Gegend in der Nähe des Stadtzentrums von Windhoek gelegene Olive Grove Guesthouse legt …

    Komfort
    ●●●
  • Wolwedans Dune Lodge

    Wolwedans Dune Lodge

    Im Stil eines Zeltcamps bietet Ihnen die Lodge gleichzeitig den Komfort feststehender Gebäude. Durch die Lage auf einem …

    Komfort
    ●●●●
  • Die Lodge liegt direkt neben einem alten Leuchtturm und wird von Seehunden und Pelikanen besucht

    Pelican Point Lodge

    Mit den unberührten Stränden zur einen Seite und der Lagune von Walvis Bay zur Anderen, werden Sie in der Lodge Erinnerungen …

    Komfort
    ●●●●
  • Hoanib Valley Camp

    Hoanib Valley Camp

    Das umweltfreundliche Hoanib Valley Camp wurde gemeinsam von der Giraffe Conservation Foundation und ansässigen …

    Komfort
    ●●●●
  • Omarunga Camp

    Omarunga Camp

    Lassen Sie sich bei einem Aufenthalt in einem der komfortablen Chalets von der Gegend begeistern, die zu den am dünnsten …

    Komfort
    ●●●
  • Besucher vor einer der Suiten

    Anderssons at Ongava

    Das Anderssons Camp liegt im wunderschönen Ongava Game Reserve, das direkt an den weltbekannten Etosha Nationalpark grenzt. …

    Komfort
    ●●●●●
  • Mokuti Lodge

    Mokuti Lodge

    Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einer der geräumigen, liebevoll mit namibischer Handwerksarbeit gestalteten Unterkünfte …

    Komfort
    ●●●●
  • Damara Mopane Lodge

    Damara Mopane Lodge

    Die Damara Mopane Lodge befindet sich inmitten einer weitläufigen mit Büschen und Bäumen bewachsenen Ebene. Die Anlage …

    Komfort
    ●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Bay View Resort

    Das Bay View Resort ist eine moderne und luxuriöse Unterkunft in Langstrand. Das Resort hat einen eigenen Garten und eine …

    Komfort
    ●●●●
  • Namib Desert Lodge

    Namib Desert Lodge

    Durch die einmalige Lage in den Weiten der Wüstenlandschaft wird der Aufenthalt in der Namib Desert Lodge zu einem ganz …

    Komfort
    ●●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Naukluft Camp

    Mit seiner Lage auf der östlichen Seite der Naukluft Berge ist der Campingplatz für Wanderer ein Paradies. Neben den 21 …

    Komfort
    ●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Jansen Kalahari Guest Farm

    Die Jansen Kalahari Guest Farm zeichnet sich durch die einzigartige Lage inmitten der roten Dünen der Kalahari aus. Die …

    Komfort
    ●●
  • Londiningi Guest House

    Londiningi Guest House

    Das Londiningi Guest House befindet sich am nördlichen Stadtrand Windhoeks und ist vom Internationalen Flughafen aus ideal zu …

    Komfort
    ●●●
  • BüllsPort Lodge & Farm

    BüllsPort Lodge & Farm

    Die deutschsprachigen Besitzer begrüßen Sie auf ihrer BüllsPort Farm im Tal der Naukluftberge. Die Farm liegt direkt auf …

    Komfort
    ●●●
  • Etosha Safari Lodge

    Etosha Safari Lodge

    Im Etosha Safari Camp kommen moderner Komfort und authentische Lebensfreude zusammen. Unter idyllischen Mopanebäumen liegen …

    Komfort
    ●●●
  • Midgard Country Estate

    Midgard Country Estate

    Nach einem langen Flug oder am Ende einer Namibia Rundreise ist das Midgard der ideale Ort zum Entspannen. Die nur eineinhalb …

    Komfort
    ●●●●
  • Wolwedans Dune Camp

    Wolwedans Dune Camp

    Das Wolwedans Dune Camp liegt an einem inspirierenden Ort am Rande einer 100 m hohen Düne. Die intime Atmosphäre des Camps …

    Komfort
    ●●●●
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Dead Valley Lodge

    Inmitten der Namib Wüste am Eingang zu dem Namib Naukluftpark und den Sossusvlei Dünen erwartet Sie die Dead Valley Lodge. …

    Komfort
    ●●●●●
  • Lounge der Etosha Oberland Lodge

    Etosha Oberland Lodge

    Herzlich willkommen in der Etosha Oberland Lodge. Unweit des südlichen Anderson Gates des Etosha Nationalparks erwartet Sie …

    Komfort
    ●●●●
  • Hobatere Lodge

    Hobatere Lodge

    Die Hobatere Lodge liegt inmitten der gleichnamigen Konzession. Mit 14 Zimmern strahlt die Lodge ein gemütliches Ambiente …

    Komfort
    ●●●●
  • Ongongo Waterfall Campsite

    Ongongo Waterfall Campsite

    Ongongo bedeutet “magisch” in der Sprache der Herero. Dieser Ort wird Sie nicht nur durch deren Magie anziehen, sondern …

    Komfort
  • Willkommen auf Akwaba Afrika Reisen

    Brandberg White Lady Lodge

    Achtung! Wüstenelefanten kreuzen den Weg! Am Fuße des größten Berges Namibias, dem Brandberg, und am Ufer des Ugabs, ein …

    Komfort
    ●●●

Mehr Informationen

Allgemein

Nambia ist eines der südlichsten Länder Afrikas und grenzt an Angola im Norden, an Südafrika im Süden und bildet im Nordosten in der Nähe der Victoriafälle ein Dreiländereck mit Botswana und Sambia. Nur 100 Meter entfernt davon befindet sich auch Simbabwe mit dem Namibia aber keine Grenze teilt. Namibia gilt als das trockenste Land südlich der Sahara und ist hinter der Mongolei das am dünnsten besiedelte Land der Erde. Prägend für die Landschaft Namibias sind neben dem Zentralplateau vor allem das Kalaharibecken, das trotz seiner hohen Trockenheit einen enormen Reichtum an Wildtieren aufweist, und die Namib als einzige Wüste der Welt die direkt an einen Ozean angrenzt. Namibia ist berühmt für seine aufregende und teilweise bizarre Landschaft aber auch auch für sein deutsches Erbe, das bis heute sehr gepflegt wird. Ursprünglich lebten in dem kargen Land nur die San und die Damara, welche oft auch nur Buschleute genannt werden. Sie haben sich über Jahrtausend perfekt an die unwirtliche Umgebung angepasst und sind wahre Überlebenskünstler in der Wildnis. Durch die Kolonialisierung und die voranschreitende Moderne, haben viele Ihrer Tradition den Rücken gekehrt und es gibt nur noch sehr wenige, welche die traditionelle Lebensweise Ihres Volkes aufrecht erhalten. Im 19 Jhd. wurde das Land eine deutsche Kolonie unter dem Namen Deutsch-Südwestafrika. Die alten Kolonialherren sind zwar längst verschwunden, aber Ihre Spuren sind bis heute deutlicher als in jeder anderen ehemaligen Kolonie zu finden. Dazu zählen sogar deutsche Geschäfte und Gasthäuser und es passiert nicht selten, das man auf Deutsch angesprochen wird. Namibia verfügt zudem über eine sehr gute Infrastruktur und viele Campingmöglichkeiten, was es zu seinem perfekten Land für Reisende macht, die auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen wollen.

Geografie

Namibia liegt am Atlantik im Südwesten Afrikas zwischen 17 ° und 29°südlicher Breite und 11 ° bis 25 ° östliche Länge. Es ist flächenmäßig ungefähr doppelt so groß wie die Bundesrepublik Deutschland. Das Land unterteilt sich in mehrere topografische und vegetative Zonen. Während im Osten die Ausläufer der Kalahari mit Strauch- und Dornensavannen das Bild bestimmen durchzieht das zentrale Hochland Namibia von Nord nach Süd. Parallel dazu verlaufen mehrere Gebirgszüge, auch bekannt als große Randstufe, welche das Hochland von der Küstenebene trennen. Diese wird von der trockenen aber wunderschönen Namib-Wüste dominiert, deren Dünen zum Teil mehrere hundert Meter hoch werden (z.B. in Sossusvlei). Im Nordosten des Landes befindet sich der Caprivi-Streifen. Dieser 450 km lange und zum Teil nur 30 Kilometer breite Steifen ist eine der feuchtesten Regionen Namibias. Das Bild wird hier von Baumsavanne bestimmt die immer wieder von kleinen Wasserläufen und Seen unterbrochen wird. Der höchste Berg Namibias ist mit 2.573 Metern der Königsstein im Brandbergmassiv. In den Regionen Erongo und Khomas finden sich noch etwa 25 weitere Gipfel über 2.000 Metern.

Klima

Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen ist Namibia eines der sonnigsten Länder der Erde. Auch wenn man Namibia ganzjährig bereisen kann, liegt die angenehmste Zeit zwischen April und Juli, da die Temperaturen in dieser Zeit durchschnittlich um 25 °C liegen, während es nachts angenehm herunterkühlt. Auch von Juli bis September lässt es sich bei Tagestemperaturen von ca. 20 °C angenehm reisen, jedoch kann es im zentralen Hochland und in der Namib nachts teilweise zu leichtem Frost kommen. Während des namibischen Sommers (Okt.- März) wird es deutlich heißer und regional auch feuchter. Während das Wetter an der Küste bei Swakopmund das ganze Jahr gleichbleibend angenehm ist, wird es in den Sommermonaten vor allem in der Namib (über 40 °C) und im Caprivistreifen (sehr schwül) unangenehm.

Gesellschaft und Politik

Namibia ist extrem dünn besiedelt. Die meisten der ca. 2,3 Millionen Einwohner konzentrieren sich auf einige wenige Städte und den fruchtbaren Norden des Landes. Die Hauptstadt Namibias Windhoek ist mit etwa 330.000 Einwohner die größte Stadt des Landes. Insgesamt gibt es etwa 30 verschiedene Volksgruppen in Namibia. Die traditionellen Völker Namibias sind die San und die Damara. Im 17. Jahrhundert sind mit der Bantu-Expansion viele afrikanische Völker aus dem Norden eingewandert. Zu ihnen gehören unter anderem die Herero, das traditionelle Hirtenvolk der Himba und die Ovambo, welche ungefähr die Hälfte aller Namibier ausmachen. Die europäischstämmige Bevölkerung macht ungefähr 6 % aus. Die Amtssprache ist Englisch obwohl nur ein kleiner Teil Englisch als Muttersprache angibt. Weitere wichtige Sprachen sind Afrikaans, Oshivambo und Deutsch. Nach dem 1. Weltkrieg war Namibia unter südafrikanischer Verwaltung was dazu führte, das auch hier das Apartheidsregime eingefüht wurde, welches aber bereits 1978 offiziell abgeschafft wurde. Dennoch sind die Folgen bis heute spürbar, was dazu führt das die Namibia weiterhin eine hohe Armut und Arbeitslosigkeitsrate hat, die stark im Kontrast zur sonstigen fortschrittlichen Entwicklung des Landes steht. Besonders die bevölkerungsreichen Gebiete im Norden sind von hoher Arbeitslosigkeit betroffen. Dennoch ist das Maß an innerer Sicherheit sehr hoch und Namibia gilt weithin als eines der sichersten Reiseländer Afrikas.

Infrastruktur

Namibia verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Das Straßennetz ist sehr gut ausgebaut, wobei aber nur 5 % aller Straßen geteert sind. Neben den geteerten Hauptstrecken besteht das Straßennetz hauptsächlich aus Pisten, die aber zumeist in gutem bis sehr guten Zustand gehalten sind. Ein Geländewagen ist empfehlenswert aber kein Muss. Dennoch sollten Sie sehr vorsichtig fahren und Mindestabstände einhalten, da überhöhte Geschwindigkeit und das sogenannte „rolling“ bei schlechten Straßenverhältnissen als Hauptunfallursache gelten. Elektrizitäts- und Wasserversorgung sind ausgezeichnet, auch Internetverbindungen findet man sowohl in jeder Stadt und auch in den meisten Lodges.

Sicherheit

Namibia hat einen ausgezeichneten Ruf als Reiseland, was nicht zuletzt davon rührt das es eines der sichersten Länder des gesamten Kontinents ist. Die Namibier sind grundsätzlich sehr aufgeschlossen und respektieren Touristen als gern gesehene Gäste. Fast überall kann man sich zu jeder Tageszeit sehr frei bewegen. Dennoch sollte man in den größeren Städten vorsichtig mit Wertgegenständen umgehen und diese auch nicht offen sichtbar im Auto liegen lassen. Die hohe Arbeitslosigkeit und schlecht soziale Absicherung sind hier vor allem Ursache für Diebstahldelikte. Gewaltverbrechen kommen in ganz Namibia nur sehr selten vor. Nachts sollten Sie die sozial benachteiligten Viertel von Windhoek unbedingt meiden, da es hier gelegentlich zu Überfallen kommt. Namibia ist ein sehr großes Land mit einer Vielzahl an Wildtieren, die auch außerhalb der Nationalparks leben. Daher sollten Sie im Straßenverkehr bedenken, dass Wildtiere die Straße kreuzen können. Sollten Sie in freier Natur auf Wildtiere treffen, raten wir Ihnen zu ruhigem Verhalten und Wahrung des Abstandes sowie provozierendes Verhalten zu vermeiden. Vermeiden Sie auch nächtliche Wanderungen in der Wildnis. Unfälle mit Tieren sind zwar auch in Namibia eine Seltenheit, aber dennoch warnen wir davor sich durch Leichtsinn in Gefahr zu bringen. Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Namibia sehr weitläufig ist mit einem sehr geringen Verkehrsaufkommen. Lassen Sie sich davon nicht zu überhöhter Geschwindigkeit mit dem Auto verleiten. Auch scheinbar ebene und unkomplizierte Strecken können bei unvorsichtiger Fahrweise eine Unfallgefahr bergen. Achten Sie immer auf einen gefüllten Tank sollten Sie lange Strecken an einem einzigen Tag zurücklegen. Auch sollten Sie immer ausreichend Wasser zu sich nehmen und nicht übermäßig viel Zeit in der Mittagssonne verbringen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzerklärung Impressum

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzerklärung Impressum
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.