Der Osten Afrikas ist die Heimat der Superlative. Hier finden Sie mit dem Kilimandscharo den höchsten Berg, mit dem den Tanganyikasee den tiefsten See, den größten See (Victoriasee), das größte Wildschutzgebiet (Selous Wildreservat) und die größte Wildmigration (Serengeti-Massai Mara) des Kontinents.

Von Wüsten, über Savannen und Regenwälder bis zu Eisgletschern und perlenweißen Traumstränden – Ostafrika ist zweifellos die landschaftlich vielseitigste Region des Kontinents und Heimat eines schier überwältigenden Tierreichtums zu Land als auch zu Wasser. Nicht nur die Big Five sind hier zuhause und in großen Mengen anzutreffen, sondern auch unsere nächsten Verwandten, die Schimpansen und Ihre Vettern die Gorillas. In keiner anderen Region Afrikas findet man eine derart ursprüngliche, vielfältige und artenreiche Tierwelt wie in den Wildschutzgebieten Ostafrikas. Nicht umsonst müssen viele von uns gleich an die Weiten der Serengeti denken, wenn Sie den Namen Afrika hören.

Die traumhaften, mit Palmen gesäumten Sandstrände an der Küste des Indischen Ozeans laden nicht nur zum Entspannen ein, denn die farbenfrohen und artenreichen Riffe der Unterwasserwelt Ostafrikas sind perfekt für Taucher und Schnorchler.

Aber auch kulturell ist Ostafrika immer eine Reise wert. Neben den berühmten Massai gibt es viele faszinierende Völker wie z.B. die arabisch geprägten Swahili an der Küste oder die kleinwüchsigen Batwa, die ursprünglich in Ugandas dichten Regenwäldern wohnten.

Abenteurer können sich auf viel Abwechslung freuen, denn neben dem Kilimandscharo finden sich in Ostafrika mit dem Mount Kenya, den Ruwenzoribergen und dem Mount Meru einige der höchsten Berge des Kontinents.

Die Safari in Ruaha war ein besonders schönes Erlebnis. Der Park bietet unglaublich viele verschiedene Landschaften - als ob man fünf verschiedene Parks besuchen würde. Und es wimmelt von Elefantenherden mit sehr vielen Jungtieren. Daneben haben wir noch Giraffen, Antilopen, Wasserböcke, Paviane, Löwen, Nilpferde und Krokodile, viele verschiedene Vögel, Zebras und Zebramangusten, Büffel und noch ein paar andere Tiere gesehen. Unser Guide Sven kann sich unglaublich gut aus und war sehr geduldig. Für die Kinder was es total perfekt, dass er Deutsch konnte. Unsere Söhne meinten, er wäre der beste Guide der Welt und würde fünf Sterne verdienen.   Mehr lesen »

Manuela, Tobias, Hannes, Julius & Timo
Manuela, Tobias, Hannes, Julius & Timo
Tansania / 2018

Aus unseren Wünschen und Vorstellungen stellte Akwaba eine unvergessliche, intensive 8-tägige Safari für uns zwei zusammen. Dank unserem sehr erfahrenen und liebenswürdigen Guide Mikel waren wir immer zur richten Zeit am richtigen Ort für eindrückliche Tiersichtungen. Wir konnten uns sehr viel Zeit nehmen fürs Fotografieren. Er weiß einfach alles über Tiere und Pflanzen und wir spürten seine Verbundenheit zur Natur.   Mehr lesen »

Erika & René
Erika & René
Tansania / 2019

Es war von vorn bis hinten alles bestens organisiert. Die Agentur vor Ort hat uns direkt bei der Mietwagenübergabe ein gutes und vor allem sicheres Gefühl gegeben. Das Auto erwies sich in den Wochen auf dem Festland als echte Wunderwaffe und hat uns über so manche Piste manövriert.   Mehr lesen »

Sascha & Bastian
Tansania / 2020

Mit der Organisation der Reise waren wir sehr zufrieden! Uganda in der "kleinen Regenzeit" war wundervoll grün, die Temperaturen gemäßigt und der Tierreichtum in den Nationalparks paradiesisch.   Mehr lesen »

Hausi & Karin
Uganda / 2019

Meine Frau und ich haben gerade eine wunderbare und unvergessliche 15-tägige Selbstfahrer Uganda Reise hinter uns.   Mehr lesen »

Michael & Almuth
Uganda / 2020

David Heidler stellte uns nach unseren Vorstellungen einen dreiwöchigen Traum von einer Reise zusammen, von dem man auch ein Jahr später noch zehren kann.   Mehr lesen »

Jan & Helge
Jan & Helge
Kenia / 2015

Die lange Fahrt zum Murchinsons hat sich echt gelohnt, ist ein toller Park. Und zum Schluss die Rhinos aus nächster Nähe, das war ein klasse Abschluss der Reise.   Mehr lesen »

Anja & Tim
Uganda / 2016

Wir hatten eine super interessante 18-tägige Reise durch Tansania. Die Aufteilung in Safaris in den Nationalparks (Big-Five gesehen), Wandern in den Usambara-Bergen und Erholung am Indischen Ozean hat uns sehr gefallen.   Mehr lesen »

Anja, Josefin, René & Timon
Anja, Josefin, René & Timon
Tansania / 2019

Am Gipfeltag liefen wir mitten in der Nacht, mit unserer Stirnlampe ausgestattet, im Dunkeln stetig bergauf und dem körperlich anstrengendsten Moment folgte der emotionalste Moment, als die Sonne über dem Horizont aufging und Kraft für den letzten Aufstieg spendete. Am Gipfel wurden wir mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt.   Mehr lesen »

Irene & Christopher
Irene & Christopher
Tansania / 2019

Es war ein wunderschöner Urlaub mit vielen tollen Erfahrungen :) Tansania ist ein super Land für Selbstfahrer! Schon bei der Planung hat Akwaba alle unsere Wünsche erfüllt und berücksichtigt. Wir hatten daher genau die Reise, wie wir sie uns vorgestellt haben.   Mehr lesen »

Laura & Tobias / Tansania / 2019
Laura & Tobias
Tansania / 2019

Alle Reisen nach Ostafrika

45 Reisen

Alle Reiseziele in der Region »Ostafrika«

  • Geparden auf Sandhügel auf Safari in Kenia

    Kenia

    Kaum ein anderes Land steht so sehr für Safari, beeindruckende Tiererlebnisse und afrikanische Lebensfreude wie Kenia. Egal, ob …

  • Kigali von oben

    Ruanda

    Ruanda wird aufgrund seiner Lage entlang des Großen Afrikanischen Grabenbruchs zwischen 1000 und 4500 Metern Höhe oft auch das …

  • Die große Migration überquert den Mara Fluss

    Tansania

    „Karibu“ – Willkommen! Wer Tansania hört, verbindet diesen Namen oft automatisch mit Safari und hat damit gar nicht mal Unrech …

  • Uganda

    Uganda

    Winston Churchill nannte Uganda einst „die Perle Afrikas“ und hatte damit nicht im mindesten übertrieben. Auch heute noch …

Bildnachweis

Titelbild: Sven Liebchen