Dauer
14 Tage
Reiseziele
Sambia, Simbabwe
Reisethema
Safari
Reisecode
ZAZI0114
Safari
●●●●●
Geheimtipp
●●●●
  • Privatreise
  • Flug inkl.

Kommen Sie mit uns auf eine Safarireise abseits der Touristenmassen und erleben den ältesten und den jüngsten Nationalpark Sambias. Auf Pirsch- und Bootsfahrten im Kafue- & Lower-Zambezi-Nationalpark entdecken Sie die Vielfalt des Binnenstaates. Wir überqueren den mächtigen Sambesifluss auf dem Weg nach Simbabwe, wo wir von majestätischen Elefantenherden ins Staunen versetzt werden.

Reiseverlauf

Tag 1: Abreise nach Sambia

Tag 1: Abreise nach Sambia

Sie reisen optional mit der Bahn oder einem Zubringerflug (D/A/CH) nach Frankfurt (Main). Von hier geht es über Nacht mit Ethiopian Airlines und einem kurzen Zwischenstopp in Addis Abeba nach Lusaka.

Flug: Ethiopian Airlines

Tag 2: Ankunft in Lusaka

Tag 2: Ankunft in Lusaka

„Mwaiseni“ - Willkommen in Sambia! Sie werden von unserem Team vor Ort am Flughafen in Lusaka begrüßt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Hier können Sie sich von Ihrer Anreise erholen.

Übernachtung: Wild Dogs Lodge (F/-/-)

Tag 3 - 5: Safari im Kafue-Nationalpark

Tag 3 - 5: Safari im Kafue-Nationalpark

Heute geht es in den Kafue-Nationalpark, Sambias größter und ältester Nationalpark. Die drei Flüsse Lufupa, Lunga und Kafue bilden die Lebensader des Nationalparks und ergeben ein beeindruckendes Delta. Sie verbringen die nächsten drei Tage hier und erleben bei Ihrer ersten Pirschfahrt die vielfältige Tier- und Vogelwelt, die Kafue zu bieten hat. Halten Sie Ausschau nach Afrikanischen Wildhunden, Löwen und Leoparden sowie Zebras und Wasserböcken. Mit viel Glück erspähen Sie die seltenen Rappenantilopen. In den Morgenstunden unternehmen wir am zweiten Tag eine Kanutour, bei der wir den Park aus einer anderen Perspektive wahrnehmen können. Der darauffolgende Morgen wird von einer Fußpirsch bestimmt. Die Nachmittage sind wir mit unserem Guide im Geländewagen unterwegs.

Übernachtung: Mawimbi Bush Camp (F/M/A)

Tag 6: In der Hauptstadt Sambias

Tag 6: In der Hauptstadt Sambias

Nach einem entspannten Frühstück führt uns die heutige Route wieder zurück nach Lusaka. Sie können den Tag nach Ihren Wünschen gestalten. Ihre Unterkunft ist etwas außerhalb der Stadt, auf der seit 1989 bestehenden Lilayi Game Farm gelegen – hier entfliehen Sie dem Großstadttrubel und erholen sich auf unberührten Wiesen und Wäldern. Die Farmbesitzer unterstützen ein Elefantenwaisenhaus-Projekt, das Sie optional besuchen können. Den Abend lassen Sie entspannt beim gemeinsamen Abendessen in der Farm ausklingen.

Übernachtung: Lilayi Game Lodge (F/-/-)

Tag 7 - 9: Safari im Lower-Zambezi-Nationalpark

Tag 7 - 9: Safari im Lower-Zambezi-Nationalpark

Wir brechen auf zum jüngsten Nationalpark in Sambia abseits der Touristenströme. Der mächtige Sambesi fließt durch den Nationalpark und sorgt durch seinen wechselnden Wasserstand für eine abwechslungsreiche Natur. Am ersten Abend unternehmen wir eine romantische Bootstour und blicken dem Sonnenuntergang entgegen, bevor wir zum Abendessen wieder in unserer Lodge einkehren und den Tag ausklingen lassen. Am darauffolgenden Tag erkunden wir bei einer ausgiebigen Ganztagespirschfahrt den Nationalpark und seine beheimateten Wildtiere. Am Flussufer sehen wir riesige Elefantenherden sowie Wasserböcke und Büffel, die von Insel zu Insel springen. Am Picknickplatz halten wir, um uns kulinarisch zu stärken und genießen die tolle Atmosphäre im Park, bevor wir uns wieder auf Safari stürzen. Der letzte Tag beginnt mit einer Kanufahrt, bei der wir erneut eine neue Perspektive erhalten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung: Kiambi Safari Lodge (F/M/A)

Tag 10 - 12: Safari in Chirundu

Tag 10 - 12: Safari in Chirundu

Mit beeindruckenden Erlebnissen im Gepäck machen wir uns auf den Weg nach Chirundu, wo wir die Grenze nach Simbabwe überqueren. Ihre Unterkunft liegt am Ufer des Sambesiflusses mit herrlichem Blick auf das Lower-Zambezi-Valley. Während einer ersten Pirschfahrt nach dem Mittagessen lernen wir Dank unseres erfahrenen Guides mehr über die Region, das Lesen von Spuren sowie über die Identifizierung von Flora und Fauna. Wir machen Bekanntschaft mit majestätischen Elfenanteherden, anmutigen Löwen, Leoparden, Flusspferden, Antilopen, und Wasserböcken. Die darauffolgenden Tage stehen ebenfalls im Zeichen von Pirschfahrten. Von der Terrasse Ihrer Unterkunft blicken Sie auf das Wasserloch, das zahlreiche Tiere anzieht, die sich hier erfrischen und ihren Durst stillen wollen. Gestalten Sie die Abendstunden entspannt nach Ihren Vorstellungen und runden den Tag mit einem kühlen Getränk ab. An Ihrem letzten Abend gehen Sie erneut auf eine Bootsfahrt und beobachten Elefanten am Flussufer und eine Vielzahl diverser Wasservögel, Krokodile und Hippos.

Übernachtung: Chirundu Safari Lodge (F/M/A)

Tag 13: Heimreise ab Harare

Tag 13: Heimreise ab Harare

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer Unterkunft zum Flughafen in Harare gefahren, von wo aus Sie Ihren Heimflug antreten. Hier verabschieden wir uns von Ihnen und wünschen „Ufambe zvakanaka“ – eine gute Reise.

Flug: Ethiopian Airlines

Tag 14: Willkommen zu Hause

Tag 14: Willkommen zu Hause

Wohlbehalten landen Sie in Frankfurt (Main). Von dort geht es optional mit der Bahn oder einem Zubringerflug (D/A/CH) nach Hause. Wir hoffen, Ihnen haben Sambias & Simbabwes Naturschätze gefallen und freuen uns, wenn wir Sie wieder in Afrika begrüßen dürfen.

Ende der Reise

Preise

2020

2-3 Personen4-5 Personen6+ PersonenEZ-Zuschlag
14.06. - 03.08.6.500,-5.850,-5.750,-1.050,-
04.08. - 15.08.6.250,-5.550,-5.450,-1.050,-
16.08. - 27.10.6.100,-5.400,-5.300,-1.050,-
28.10. - 14.11.6.050,-5.350,-5.250,-1.050,-

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.