Dauer
3 Tage
Reiseziel
Tansania
Reisethema
Safari
Optionscode
TZOP0303
Komfort
●●●
Kondition

Auf einem mehrtägigen Ausflug in die schier endlosen Weiten der Serengeti erleben Sie einen der bekanntesten Nationalparks Afrikas hautnah. Mit Ihrem erfahrenen Safariguide können Sie sich ganz auf die Fotografie und die Tierbeobachtungen konzentrieren und Abends am Lagerfeuer den Sternenhimmel der Wildnis genießen.

Mehr über das Land „Tansania“ erfahren

Reiseverlauf

Tag 1: Safari im Ngorongoro-Krater

Aussicht in die Serengeti

Nach dem Frühstück werden Sie in Karatu von Ihrem Guide in einem Geländewagen mit Safari-Umbau abgeholt. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie den Ngorongoro-Krater, die größte erloschene und nicht überschwemmte Caldera der Erde. Während einer Safari haben Sie die Möglichkeit die unendliche Vielfalt des Kraters zu erkunden: Der Lerai Forest, der Lake Natron und der Gorigor Sumpf sind nur einige Beispiele dessen. Außerdem bietet der Krater den Lebensraum für etwa 25.000 Tierarten, wie beispielsweise Büffel, Elen- und Kuhantilopen, Zebras, Gazellen, Warzenschweine und Gnus. In den Sumpf- und Waldgebieten sind vor allem Nilpferde, Elefanten, Wasser,- Ried-, und Buschböcke sowie Paviane und grüne Meerkatzen zu Hause. Zudem werden Sie während einer Safari nicht nur Löwen, Leoparden und Geparden entdecken, sondern auch Hyänen, denen Sie beim genüsslichen Verspeisen ihrer gefangenen Beute aus dem Jeep zusehen können. Am Nachmittag fahren wir weiter in die Serengeti.

Übernachtung: Kenzan Kisura Camp (-/-/A)

Tag 2: Safari in der Serengeti

Leopard in der Serengeti

Der Serengeti-Nationalpark begeistert Hobbyfotografen und Profis gleichermaßen. Kaum ein anderer Nationalpark bietet eine solch eindrucksvolle Kulisse für spektakuläre Naturfotografien. Seien Sie wachsam - mit viel Geduld und Glück bekommen Sie die einzigartige Möglichkeit einen Löwen bei der Jagd zu beobachten. Die Serengeti gehört zu den beliebtesten Destinationen Afrikas und zieht jedes Jahr sehr viele Reisende an. Aufgrund der schieren Größe des Gebietes kann es trotzdem passieren, dass Sie auf Ihren Pirschfahrten nur wenig anderen Touristen begegnen, während sie das Schauspiel der großen Migration erleben.

Übernachtung: Kenzan Kisura Camp (F/M/A)

Tag 3: Serengeti - Karatu

Zebras

Heute verlassen Sie die Serengeti. Auf dem Weg nach Karatu haben Sie entlang der Strecke sehr gute Chancen, eine Vielzahl an Tieren zu sehen, und Sie können sich an der malerisch schönen Landschaft erfreuen. Unterwegs legen Sie eine kleine Mittagspause ein, bevor Sie am Abend Ihre Unterkunft erreichen.

Ende der Reise (F/M/-)

Preise

2021

2 Personen3 Personen4 PersonenEZ-Zuschl.
01.01. - 31.12.1.430,-1.230,-1.130,-150,-

Alle Preise verstehen sich in € pro Person inkl. internationale Flüge. Keine Mindestteilnehmerzahl. Abreise täglich möglich.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzerklärung Impressum

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzerklärung Impressum
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.