Direkt an der Nordspitze Botswanas liegt die Stadt Kasane mit ihren 9000 Einwohnern. Kasane liegt im Chobe-Distrikt, einem von zehn Distrikten in Botswana, in dem vier Länder aufeinandertreffen: Botsuana, Namibia, Sambia und Simbabwe. Der Chobe-Fluss bildet die nordöstliche Grenze des Chobe-Nationalparks und mündet in der Nähe von Kasane in den Sambesi-Fluss.

Die geschäftige Kleinstadt bietet einen problemlosen Zugang zum Chobe-Nationalpark. Da es keine Zäune zwischen dem Park und dem Dorf gibt, kann man häufig Wildtiere wie Elefanten und Flusspferde auf der Straße und auf den Campingplätzen der Stadt beobachten.

Vor nicht allzu langer Zeit war Kasane noch ein abgelegenes und unscheinbares kleines Dorf. Seine strategische Lage an den wichtigsten Touristenrouten (Treffpunkt von vier Ländern: Botswana, Sambia, Simbabwe und Namibia) hat jedoch in den letzten Jahren zu einer raschen Expansion geführt. Daraus entstand eine moderne Infrastruktur. So ist der Flughafen für zahlreiche Fluggesellschaften leicht erreichbar. Außerdem starten hier auch Charterflüge zu vielen Lodges im ganzen Land. Darüber hinaus beginnt hier auch ein gut ausgebautes Straßennetz ins Okavango-Delta, in den Caprivi-Streifen, nach Francistown, Katima Mulilo und zu den Victoriafällen, um nur einige zu nennen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich Kasane rasch zu einem Touristenmagneten entwickelt hat. Der Safari-Gast hat hier eine große Auswahl von Lodges, Camps und Hotels. Hauptattraktion ist aber unbestritten der Chobe-Nationalpark. Aber auch die Victoriafälle sind nur 70 Kilometer und damit etwa nur eine Stunde Autofahrt entfernt.

Sechs Kilometer östlich von Kasane liegt das kleine Kazungula, das als Grenzposten zwischen Botswana und Simbabwe und als Anlegestelle für die Kazungula-Fähre zwischen Botswana und Sambia dient.

Große Erleichterung für den Grenzverkehr brachte die Kazungula Bridge, eine 2020 fertiggestellte Straßen- und Eisenbahnbrücke über den Sambesi, die die beiden Länder Botswana und Sambia verbindet. Im August 2007 beschlossen die Regierungen von Sambia und Botswana den Bau der Brücke anstelle der bestehenden Fähre. Nach vielen Jahren der Planung und des Baus wurde die Brücke Im Mai 2021 offiziell eröffnet.

Alle Reisen nach Kasane

Unterkünfte im Kasane

2 Unterkünfte
  • Chobe River Lodge Pool. Botswana

    Chobe River Lodge

    Die exquisite 4-Sterne Chobe-River-Lodge liegt ganz im Norden Botswanas direkt am Ufer des Chobe-Flusses, einem Nebenfluss des …

    Komfort
    ●●●●
  • Chobe Bakwena Lodge

    Chobe Bakwena Lodge

    Die geschmackvolle Bakwena Eco-Lodge befindet in Kasane in der Nähe des Chobe-Nationalparks, dem drittgrößten Park …

    Komfort
    ●●●

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzerklärung Impressum

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzerklärung Impressum
Ihre Einstellungen wurden gespeichert.