Dauer
14 Tage
Reiseziel
Ruanda
Reisethema
Menschenaffen
Reisecode
RWCU0114
Primaten
●●●●
Kultur
●●
  • Privatreise
  • Flug inkl.

Tauchen Sie in die vielfältige Kultur Ruandas ein und bestaunen Sie die berauschend grünen Landschaften dieses kleinen und facettenreichen Landes. Neben verschiedenen kulturellen Stationen werden wir die außergewöhnliche und einzigartige Gegend des Nyungwe-Nationalparks und des Kivusees erkunden, Schimpansen und Stummelaffen begegnen und die Berggorillas während einer Trackingtour im Vulcanoes-Nationalpark beobachten. Genießen Sie die Schönheit des Landes der tausend Hügel fernab großer Touristenmassen und lassen Sie sich von der Einzigartigkeit Ruandas verzaubern.

Reiseverlauf

Tag 1: Abreise nach Ruanda

Tag 1: Abreise nach Ruanda

Ihre Reise beginnt in Frankfurt (Main) oder Wien. Von hier geht es mit Ethiopian Airlines und einem kurzen Zwischenstopp in Addis Abeba nach Kigali.

Flug: Ethiopian Airlines

Tag 2: Ankunft in Kigali

Tag 2: Ankunft in Kigali

„Murakaza neza“ – Willkommen in Ruanda! Sie werden von uns am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Hier können Sie sich von Ihrer Anreise erholen und den Tag nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Übernachtung: Gorilla Golf Hotel (-/-/A)

Tag 3: Ruandas Hauptstadt Kigali

Tag 3: Ruandas Hauptstadt Kigali

Bei einer Stadtführung besuchen wir das Kigali Genocide Memorial Center, das den Opfern des Genozids von 1994 gewidmet ist. Danach geht es weiter zur ehemaligen Präsidentenresidenz, in der heute Exponate zur Geschichte Ruandas ausgestellt werden und deren wunderschöner Garten besucht werden kann.

Übernachtung: Gorilla Golf Hotel (F/M/A)

Tag 4: Nyungwe-Nationalpark

Tag 4: Nyungwe-Nationalpark

Auf der Fahrt zum Nyungwe-Nationalpark halten wir am Königspalast in Nyanza und besuchen die Rwesero Kunstgalerie. In Butare legen wir eine Mittagspause ein und besichtigen das Nationalmuseum. Sobald wir das Waldgebiet Nyungwe erreichen, werden wir von einem angenehm frischen Klima empfangen und können bereits die ersten tierischen Waldbewohner, vor allem verschiedene Vogel- und Affenarten, erspähen.

Übernachtung: Nyungwe Top View Hill Hotel (F/M/A)

Tag 5: Auf dem Dach des Regenwaldes

Tag 5: Auf dem Dach des Regenwaldes

Wir bestaunen den Nyungwe Wald und seine einzigartige Szenerie entweder von Afrikas höchstgelegenem Baumwipfelpfad oder während einer Wanderung zu Fuß. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg, um die friedlichen schwarz-weißen Rwenzori Stummelaffen bei einer Trekkingtour zu beobachten.

Übernachtung: Nyungwe Top View Hill Hotel (F/M/A)

Tag 6: Schimpansen- und Stummelaffen-Tracking

Tag 6: Schimpansen- und Stummelaffen-Tracking

Schon früh am Morgen begeben wir uns auf den Weg zu den Schimpansen, deren Gesamtpopulation bei etwa 80 Tieren liegt. Diese aufregende Begegnung mit unseren „Cousins“ werden Sie so schnell nicht vergessen. Am Nachmittag widmen wir uns erneut der Suche nach den Rwenzori Stummelaffen, die hier in Gruppen von mehreren hundert Tieren leben.

Übernachtung: Nyungwe Top View Hill Hotel (F/M/A)

Tag 7: Kivusee

Tag 7: Kivusee

Nach den ausgiebigen Wanderungen der letzten Tage geht es heute für uns zur Erholung nach Gisenyi am Kivusee. Auf dem Weg zu unserer Unterkunft haben wir die Gelegenheit, entlang des Sees kleine Stopps einzulegen und mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt zu treten.

Übernachtung: Le Bambou Gorilla Lodge (F/M/A)

Tag 8: Bootstour auf dem Kivusee

Tag 8: Bootstour auf dem Kivusee

Die direkt am See gelegene Stadt Gisenyi erkunden wir am Vormittag und treffen auf die lokale Bevölkerung. Während einer Bootstour entlang des Seeufers erblicken wir aus der Ferne die Stadt Goma im Kongo. Wir genießen die Ruhe des offenen Wassers und die Aussicht auf die malerische Küstenlandschaft und beobachten die verschiedenen Vögel, die in den bewachsenen Uferböschungen leben. Am Nachmittag fahren wir weiter zum Volcanoes-Nationalpark.

Übernachtung: Davinci Gorilla Lodge (F/M/A)

Tag 9: Wanderung durch den Volcanoes-Nationalpark

Tag 9: Wanderung durch den Volcanoes-Nationalpark

Wir besuchen die Grabstätte der berühmten Gorillaforscherin Dian Fossey und durchqueren eine einzigartige Landschaft. Im größten Nationalpark Ruandas treffen wir auf eine Vielzahl an Vögeln, Affen, Büffeln, Buschschweinen und mit etwas Glück auch auf Waldelefanten.

Übernachtung: Davinci Gorilla Lodge (F/M/A)

Tag 10: Gorilla-Tracking in Kinigi

Tag 10: Gorilla-Tracking in Kinigi

Wir begegnen in Begleitung lokaler Führer einer Gorillafamilie von Angesicht zu Angesicht. Den Nachmittag verbringen wir entspannt bei einem kühlen Getränk und haben die Gelegenheit, uns bei einem gemeinsamen Abendessen mit den Tierärzten zu unterhalten, die für das Mountain Gorilla Veterinary Project arbeiten. So können wir mehr über die Arbeit und anhaltenden Bemühungen des Schutzprojektes erfahren.

Übernachtung: Davinci Gorilla Lodge (F/M/A)

Tag 11: Auf der Suche nach den goldenen Meerkatzen

Tag 11: Auf der Suche nach den goldenen Meerkatzen

Bei einer Trekkingtour gehen wir den goldenen Meerkatzen, mit ihren markanten Gesichtern und dem außergewöhnlichen Fell auf die Spur. Nach dem Mittagessen machen wir entweder einen Ausflug zu den malerisch gelegenen Twin Lakes oder besuchen ein Dorf, wo wir das lokal hergestellte Bier probieren.

Übernachtung: Davinci Gorilla Lodge (F/M/A)

Tag 12: Kochkurs in Kigali

Tag 12: Kochkurs in Kigali

Zurück in der Hauptstadt besuchen wir das Nyamirambo Women Center. Hier lernen wir mehr über die lokalen Traditionen und erhalten spannende Einblicke in die Kultur, Geschichte und das Alltagsleben dieser Region. Den krönenden Abschluss bildet ein Kochkurs mit Aminatha, in welchem wir die Zubereitung einer lokalen Mahlzeit erlernen und bei Interesse die benötigten Gewürze kaufen können.

Übernachtung: Hôtel des Mille Collines (F/M/A)

Tag 13: Heimreise ab Kigali

Tag 13: Heimreise ab Kigali

Wir bringen Sie rechtzeitig zum Flughafen von Kigali, wo wir uns von Ihnen verabschieden und eine gute Heimreise wünschen.

Flug: Ethiopian Airlines (F/-/-)

Tag 14: Willkommen zu Hause

Tag 14: Willkommen zu Hause

Wohlbehalten landen Sie am Ausgangsort Ihrer Reise. Wir hoffen, Ihnen hat diese einzigartige Reise in das grüne Land der tausend Hügel gefallen und freuen uns, Sie bald wieder in Afrika begrüßen zu dürfen.

Ende der Reise

Preise

2020

2 – 3 Personen4 – 5 Personen6 PersonenEZ-Zuschlag
01.01. - 20.03.7.550,- 5.700,- 5.400,- 250,-
21.03. - 25.06.7.800,- 6.000,-5.650,- 250,-
26.06. - 03.08. 8.100,- 6.300,- 5.950,- 250,-
04.08. - 15.08. 7.850,- 6.050,-5.700,- 250,-
16.08. - 27.10.7.600,- 5.750,- 5.450,- 250,-
28.10. - 29.11. 7.550,- 5.700,- 5.400,- 250,-
30.11. - 31.12.8.100,- 6.300,- 5.950,- 250,-

Alle Preise verstehen sich in Euro pro Person inklusive internationale Flüge. Keine Mindestteilnehmerzahl. Abreise täglich möglich.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Bildnachweis

Titelbild  | Bild  | Bild: Stephanie Bailliez | Bild: Wesley & Brandon Rosenblum | Bild: Mzee Pamba | Bild: Michael Deerberg | Bild: Emanuele Pavarotti | Bild | Bild | Bild | Bild | Bild: Sarah Fowler | Bild | Bild: Wesley & Brandon Rosenblum